Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
89 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Rap- oder Zillegeschädigt
Eingestellt am 16. 04. 2002 17:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anamida
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 88
Kommentare: 154
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anamida eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich hab nichts Süßes hier
Und es ist schon nach vier.
Drum leg ich mir ein
Die cd fürs singen fein.
Nun mach ich’s mir gemütlich hier
Mit einem schönen kalten bier.
Dann kommst du mit einem joint
Und schon bist du mein freund.
Und heut nacht im bett
Wird es dann so richtig nett.




__________________
Gesten der Liebe oder der Freundschaft sind nicht mit Geld aufzuwiegen.
by Mich

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Monfou
???
Registriert: Feb 2002

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Nun, hi Anamida,

ich verstehe nicht ganz, warum du dein Gedicht unter Experimentelles einstellst.
Das ist keine Kritik an dem, was du schreibst - aber ich sehe so ein kleines Unschärfeproblem. Am Ende ist natürlich jedes Gedicht experimentell - also ein mehr oder weniger geglückter "Versuch".

Liebe Grüße

Monfou

Bearbeiten/Löschen    


Anamida
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 88
Kommentare: 154
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anamida eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

nun, monfou, es steht hier, da es weder POESIE noch POESIE DER LIEBE noch IRONIE IN POESIE ist.
was meinst du mit UNSCHÄRFEPROBLEM?
lg
yasmin

Bearbeiten/Löschen    


Monfou
???
Registriert: Feb 2002

Werke: 0
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Mit Unschärfeproblem meinte ich, dass ich zuviel Wein getrunken habe. Du hast Recht, jeder stellt sein Gedicht dort ein, wo es SEINER Ansicht nach passt.
Monmonfoufou (sieht doppelt)

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Yasmin,
mitten im Gedicht ok:
>> Wird es dann so richtig nett. <<
Als letzte Zeile (Abklang) vielleicht lieber?
>> Wird's dann so richtig nett.

Erscheint mit "einstimmender, gemütlicher" auf des folgende "Ungesagte".

Liebe Grüße


__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Anamida
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 88
Kommentare: 154
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anamida eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

allo hans-georg,
ja klingt gut. danke für den tip.
liebe grüße
yasmin

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!