Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   93004
Momentan online:
328 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Veröffentlichungen unserer Autoren
Rappelkopf - Österreichs exquisites Satiremagazin
Eingestellt am 10. 06. 2008 04:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Marius Speermann
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 51
Kommentare: 464
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marius Speermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nach meinem Kabarettpreis nun etwas ganz anderes: vor einem Jahr habe ich eine Satire-Website unter Rappelkopf.at gestartet, die als Ziel hatte, innerhalb von 2 Jahren im satirezeitschriftlosen Österreich als periodische Zeitschrift zu erscheinen.

Der erste grosse Schritt ist nun getan: Gemeinsam mit einem Verleger und dank den Beiträgen von mehr als 30 Autoren und Zeichnern und mir als Chefredakteur (unter meinem Realnamen) ist eine 36-seitige Rappelkopf-Sondernummer zur EURO 08 erschienen. Diese Pilotnummer erschien am vergangenen Samstag in einer Druckauflage von 5.000 Stück und dient als Probelauf zur ab Herbst monatlich erscheinenden Ausgabe.

Beiträge stammen auch von Leselupen-Autoren wie Karsten Gebhardt, der immer wieder das Humor&Satire-Forum "unsicher" macht. Weiters von österreichischen Kabarettisten, Satirikern, Cartoonisten und Comicstrip-Zeichnern. Aber auch die Titanic, Eulenspiegel und der Schweizer Nebelspalter haben Beiträge als "Geburtshilfe" geliefert. Und auch deutsche Satiriker und Cartoonisten sind drin, z.B. Andreas Koristka, der für den Eulenspiegel schreibt, und der "Deutschgrieche" und Shootingstar Ioannis Milionis, dessen Cartoons aus dem Rappelkopf-Heft diesen Monat in der Berliner U-Bahn zu sehen sind.

Die Rappelkopf-Sondernummer kann unter rappelkopf.at/abo für 2 Euro plus Porto bestellt werden. Wer also sehen will, was Leselupenautoren und -moderatoren so drauf haben, kann sich da ein Bild machen.

Servus

Marius

www.rappelkopf.at
Österreichs exquisites Satiremagazin
__________________
Wie man einen humoristischen Text schreibt: Humor für Deppen.Mehr auf MarioHerger.at

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Veröffentlichungen unserer Autoren Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!