Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
238 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Reaktor X
Eingestellt am 24. 04. 2003 14:02


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
schumpo kaladze
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2002

Werke: 9
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schumpo kaladze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Paranoia


Alles war Zufall. Die Blicke. Die Schatten. Die Zeichen. Zeichen? Symbole. Er konnte sie nicht deuten. Er verstand nur genug, um sie zu f├╝rchten.

Manchmal konnte er alles verdr├Ąngen. In diesen heilenden Momenten der Leichtigkeit konnte er lieben. Sich selbt. Dich. Oder Sie. Haare, H├Ąnde, Augen, Z├Ąhne. Oder jede andere, die lebendig war.

Impulse brachten die Angst zur├╝ck. Eine Form, ein Geruch, eine Farbe. Ein Blick, eine Bewegung. Organische, schmerzhafte Angst erf├╝llte ihn. Unterdr├╝ckte Panik ├╝berspannte seinen K├Ârper. Er suchte ein Versteck und wartete bis die Kr├Ąmpfe nachliessen. Angst war Routine.




Anarchie


Im System gegen das System. Er hatte mehr Vergengenheit als die meisten anderen, die neben ihm kauerten. Ihr Atem kondensierte durch die Sturmm├╝tzen. Vermummt. Entstellt. Instrumentalisiert.

Keine Angst. Kein Gesicht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rainer
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 791
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rainer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo schumpo...,

der erste abschnitt (paranoia) ist sehr diffus, man wei├č nicht so richtig, worauf du hinauswillst. dann dachte ich beim dritten lesen des zweiten absatzes (anarchie): "ach so..." und schlie├člich wirft mich dein "instrumentalisiert" doch wieder aus der bahn.
also irgendwie werde ich daraus nicht so richtig schlau; soll den text jemand au├čer dir verstehen k├Ânnen; willst du nur ein gef├╝hl transportieren?
├╝berinterpretiere ich, wenn ich dem oi in paranoia einen hohen stellenwert f├╝r den text einr├Ąume?


gr├╝├če vom um aufkl├Ąrung bittenden

rainer
__________________
ist meine, und damit nur EINE Meinung

Bearbeiten/Löschen    


schumpo kaladze
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2002

Werke: 9
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schumpo kaladze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das ist jetzt vielleicht nicht klar, aber, ich habe begonnen einen zyklus herauszuarbeiten, der sich besch├Ąftigt mit: der frage ob man normal weiterleben will, das heisst eine paranoia ertragen will. oder ob man dieses system verl├Ąsst, um der paranoia zu entfliehen. und das geht ├╝ber anarchismus. oder "sado-anarchismus", um mit thomas pynchon zu sprechen.

gr├╝sse

harkhov der vermummungsbef├╝rworter.

Bearbeiten/Löschen    


Rainer
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 791
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rainer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

soso;

breitgrinsende gr├╝├če

rainer
__________________
ist meine, und damit nur EINE Meinung

Bearbeiten/Löschen    


schumpo kaladze
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jun 2002

Werke: 9
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schumpo kaladze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

was m├Âchtest du damit sagen?

Bearbeiten/Löschen    


Rainer
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 791
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rainer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

da├č ich deinem anliegen aufgeschlossen gegen├╝berstehe, und auf die umsetzung sehr gespannt bin

gr├╝├če

rainer
__________________
ist meine, und damit nur EINE Meinung

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!