Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
143 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Realitäten
Eingestellt am 26. 09. 2011 12:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Realitäten

Das Euro-Schiff, es schwankt gewaltig und es schlingert,
die Segel setzten Dax und auch die grenzenlose Gier,
am Portmonee der kleinen Leute wird herumgefingert
und der Titanik gleich tönt`s, „Näher, du mein Gott, zu mir“.

Europa zittert in der Krise ohnegleichen,
ich bin nicht sicher, was man sich davon verspricht,
denn Schulden nur mit neuen Schulden zu begleichen,
geht nur so lange, bis das Füllhorn bricht.

Doch wenn wir alle sparen müssen und zuwenig konsumieren,
die Schuldenbremse jeden Wunsch nach Wachstum schon im Keim erstickt,
da ist der Ofen aus, dann hilft uns auch kein Jammern und kein Lamentieren,
die Uhr der Einsicht hört man jetzt schon, wie sie tickt.

Heidenau, den 26. 09. 2011

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Trasla
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2011

Werke: 44
Kommentare: 559
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Trasla eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hmm.
Erreicht mich nicht. Irgendwie denke ich "wieder so eins von den Oha-was-wird-da-bloß-getrieben-Gedichten", ohne das was neues, überraschendes, radikal wertendes oder so dabei wäre. Und die Form wirkt reichlich uneinheitlich, liest sich für mich eher wie ein Kurzkommentar in ner Zeitung, so ohne Rhythmus irgendwie.

Also, ich weiß natürlich nicht obs so war, aber die Reime wirken reichlich gezwungen, die Zeilen variieren in der Länge, mein Eindruck ist "diesen Gedanken will ich jetzt aber als Gedicht haben!".

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!