Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
290 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Regentanz
Eingestellt am 13. 08. 2003 15:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bernd der Regenmacher

Ich tanze den Regen herbei,
den Regen herbei, den lange erwarteten Regen,
ich tanze und schwinge die Arme, den Kopf,
die Haare fliegen durch die träge Luft,
ich tanze den Regen herbei.


Schmetterling

Ich tanze den Regen herbei,
die Flügel, die zitternden teilen die Luft,
ich schlage die Flügel und torkle in Luft,
rühre sie auf, sie ist wie Sahne so fest,
ich tanze den Regen herbei.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd,

wenn Du schon dabei bist, mp3-Files zu produzieren, wäre ein Video von diesem Tanz auch ganz toll!

Mir gefällt der Tanz.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Würds ja gern machen, aber der Speicherplatz ...

Übrigens:

Die Frage, wieweit ein Schmetterling das Klima beeinflussen kann, ist kein Aberglaube, sondern ergibt sich aus der Chaostheorie. Wenn ein Schmetterling mit den Flügeln schlägt, steigen einige Luftmoleküle nach oben. Unter bestimmten Bedingungen kann das sogar dazu führen, dass ein Wirbelsturm ausbricht.
Kleinste Ursachen haben unter Umständen größte Wirkungen, während große Ursachen im Sande verlaufen.

Zum Schmetterling
Hier klicken

Zur Chaostheorie
Hier klicken


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Schmetterlinge und Ketchup

Ein interessanter Vordenker der Chaostheorie ist übrigens Charles Fort. In seinem Buch "Wild Talents" schrieb er bereits 1932:

"In einem Mietshaus in Harlem kann keine Flasche Ketchup die Feuertreppe hinunterfallen, ohne dass es bemerkt wird - nicht nur von den entrüsteten Mietern weiter unten, sondern - wenn auch unendlich fein - im ganzen Universum - vielleicht -"

Und wenn der Bernd wild tanzt ist Regen durchaus möglich.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Tänze

Schön getanzt, Bernd! Wunderhübsch tanzgeflattert, Schmetterling!
Aber noch immer kein Regen!
Am Gedicht liegt es nicht! Aber die Chaostherorie wird auch beim (in großen Phasen bestndigen) Wetter dafür herhalten können, warum letztes Jahr um diese Zeit Hochwasser herrschte - und nun Hitzewelle, Trockenheit.
Jongleur
P.S. Vielleicht findest Du noch einen Dreh, das zweimalige "Luft" in der Schmetterlingsstrophe zu ersetzen?

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!