Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
299 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Religion
Eingestellt am 02. 01. 2004 13:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Indira
Hobbydichter
Registriert: Oct 2003

Werke: 7
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Glaube.
Was wäre er ohne die Menschen?
Was wären sie ohne ihn?
Er gibt den Menschen Kraft............und vernichtet sie.
Er hilft ihnen hoffen..........doch sie verzweifeln.
Er lässt sie lieben...........und lehrt sie den Hass.
Glaube?
Ich WEIß warum ich nicht GLAUBE

__________________
Tai

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Samoth
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Indira,

Du hast ein ziemlich komplexes Thema hier in diese 8 Zeilen reingepackt. Und mir kommen Zweifel (bei Deinem Text), daß Dir der Glauben scheinbar so gleichgültig scheint. Warum beziehst Du den Glauben immer auf etwas Negatives?

Was wäre der Mensch- was wären wir ohne Glauben? Wer oder was bringt uns Menschen voran? Warum muß ein Glauben immer im Zusammenhang mit Religionen stehen?

An was glaubst Du? An Dein Leben, an Deine Kraft? Oder bist Du wirklich völlig ohne Glauben?

viele Grüße von Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!