Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
66 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Respekt
Eingestellt am 03. 03. 2006 16:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ateki
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2006

Werke: 4
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ateki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wer gab dir Raum? Wer die Zeit?
Die Frucht vom Baum, Verstandesfreiheit?
Die wahren Regeln lehrt nur die Natur dich Junge.
Den Rest erfand das Kapital und Freud.
So überlege Gewalt waltend deiner Zunge
und respektiere, wer sich seiner selbst nicht scheut.

__________________
Zhu

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ully
???
Registriert: Jan 2006

Werke: 36
Kommentare: 125
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ully eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Hallo

Auf mich wirken Deine Zeilen wie verwirrte Gedanken, keine klare Aussage.

vg Ully
__________________

© by Ulla Magonz

Bearbeiten/Löschen    


Ateki
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2006

Werke: 4
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ateki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke für deinen Beitrag.
Das kann ich sehr gut nachvollziehen.
Es ist ein Auszug aus einer Kurzgeschichte, die ich mal zu Papier gebracht hatte. Mit einem bestimmten Kontext, den man ja sicherlich nicht bei jedem voraussetzen kann, entdeckt man entweder in sich die Aussage, oder man blättert weiter.
Ich werde bei späteren Werken gewiss darauf achten!
Danke.

__________________
Zhu

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Her mit der Shortstory! *smile*

Das hier hört sich sehr doch nach Gönnertum an. Für mich äusserst negativ behaftet.

Servus
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Ateki,

im Zusammenhang mit dem Titel "Respekt" verstehe ich das Gedicht als Mahnung, sich selbst nicht zum Maß aller Dinge zu (üb)erheben, seine vorschnelle Zunge zu hüten und die Freiheit anderer zu achten. Wenn Du das damit gemeint hast, ist es zumindest bei mir angekommen.

Schöne Grüße
Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Ateki
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Feb 2006

Werke: 4
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ateki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Elke.
Es freut mich, dass es einen erreicht.
Man kann ja nicht davon ausgehen,
alle erreichen zu können.
In einer wissenschaftlichen Doktrin ist es schwer
sich seiner menschlichen Wurzeln zu erinnern.
Und ganz besonders der Selbstlosigkeit.

Schöne Grüße zurück.
__________________
Zhu

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!