Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
405 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Reste
Eingestellt am 24. 04. 2009 18:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 175
Kommentare: 1957
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was bleibt
sind ein paar Worte,
seltsam ungeordnet,
grobe Skizzen auf liniertem Papier.

Vielleicht
ein roter Drachen,
hingemeißelt vor die letzte Oktobersonne,
ein Mahnmal im fahlen Blau.

Eine Ahnung
der möglichen Liebe -
zwei BlÀtter
im wilden Veitstanz auf dem Fluss,
ein Wissen vom Meer
braucht es nicht.

Was bleibt
ist der LÀrm aus den Hinterhöfen,
magischer Anziehungspunkt
und wenn du nÀher kommst,
schreien sie:
Tod den Poeten.
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Was bleibt
ist der LÀrm aus den Hinterhöfen,
magischer Anziehungspunkt
und wenn du nÀher kommst,
schreien sie:
Tod den Poeten

Ein schöner Anfang: so lange alles im Vagen liegt, in der Schwebe bleibt, tragen die Mosaik-Schnippsel sÀmtliche Möglichkeiten in sich wie ungeborene Bilder. Versuchst du aber, ihnen beizukommen, schreien sie dich nieder: Ein jÀhes Erwachen.

Mich stört am Schluss das anonym personifizierte "sie"; da wÀre ich lieber beim einfachen LÀrm geblieben. Vorschlag:

... und wenn du nÀher kommst
hörst du nur höhnisches Lachen

Damit bleibst du in der Aussage zwar weniger konkret, aber dem einfĂŒhlsamen Leser dennoch ein offenes Buch.

Was bleibt, ist in jedem Fall dein schönes Beispiel der beiden Vielleichts.

GrĂŒĂŸe von Elke


__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!