Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
402 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Rhea
Eingestellt am 21. 05. 2007 18:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sete
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: May 2007

Werke: 3
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sete eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

An der Wiege der Menschheit sitzend
singt sie ihr Lied.
Das alte Lied der Vergänglichkeit.

Die Wiege ist leer,
ihre Kinder haben ihr den Rücken gekehrt.

Sie ist allein.
Niemand sieht ihre unsichtbaren Tränen.
Niemand hört ihr stummes Klagen.

Sie ist allein und allein wird sie bleiben.
Weiter ihr Lied siegen und warten.
Warten auf jenen Tag,
da ihre Kinder reumütig zurückkehren.

Vielleicht zu spät.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!