Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
288 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Rindvieh!
Eingestellt am 15. 07. 2002 14:38


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

R i n d v i e h
Haget 240

Eine Kuh ist knochig und gro├č,
die andere klein nur und rund;
wie macht die Natur die Farben blo├č?
Wei├č, schwarz, braun-rot und zweifarbig-bunt.

Milch „gibt“ keine Kuh auf der Welt
- man muss sich diese melkend nehmen;
anstrengend per Hand, mit Hocker drangestellt.
Oder lieber Maschinenweg, den bequemen?

Keine Kuh ist gerne allein,
sie ist lieber ein Glied der Herde,
ob auf Weiden oder im Stall sie muss sein
- dort hoffend, dass sie gef├╝ttert werde.

Ein Bulle ist ja keine Kuh,
er ist der Mann, sie die Frau der Rinder,
der Ochse geh├Ârt noch als „Onkel“ dazu,
und K├Ąlber hei├čen der K├╝he Kinder.

Euter nennt man der K├╝he „Brust“
die bei den Hinterbeinen h├Ąngt,
nur wenige K├Ąlber d├╝rfen saugen mit Lust,
sie werden entw├Âhnt und weggedr├Ąngt.

Die Milch der Kuh lieben auch wir,
sie kommt per Tank in die Gro├čmolkerei
die liefert Rahm, Butter, K├Ąse daf├╝r,
und in gro├čer Vielfalt sonst allerlei.

Kann uns der K├╝he Sch├Ânheit entz├╝cken?
Ich denke nein und was meinst du?
Vielleicht mit langem Hals und Beulen am R├╝cken?
Doch das - du Rindvieh! - ist keine Kuh!

Mehr ├╝ber K├╝he in Poesie/Humor: Spuren


__________________
Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!