Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
335 Gäste und 22 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Romanze zwischen Flügeln und Eisen
Eingestellt am 12. 08. 2008 21:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lacrima
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2008

Werke: 6
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lacrima eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Romanze zwischen Flügeln und Eisen

Ich wirke plump im Vergleich deiner Schmetterlingsbewegungen.
Die sanft
- ein wenig wie Torkeln nach zu viel Genuss -
im Wind dahingleiten.
Die Leichtigkeit, die dich beflügelt, wirft Schatten
gegen meine standhafte, der Resignation gleichenden
Bewegungsunfähigkeit.

Deine Arme spannen mehr noch als deinen Körper,
als könntest du deine gesamte kleine Welt mit einmal umarmen,
mit Samt umschließen.
Die Arme, jene, die an mir heften, vermag ich nicht auszubreiten,
sie hängen lediglich an meinen Schultern,
welche meinen Mantel tragen,
und sind steif.

Dein Weg, Blick ist frei, weit,
schier endlos.
Meiner konträr,
gefesselt, stur gerade ausgerichtet.
Bis er an der Mauer, ebenso wie der Putz, zerbröckelt
und herabfällt, wie auch meine Lider.

Ich bin nur hart und kalt.
Jedoch kuschelst du dich jeden Abend
mit deiner Wärme unter meinen eisernen Mantel,
wenn Sturm und Regen nach dir greifen,
und erzählst mir von deiner Welt.

__________________
Lacrima Artis

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!