Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
425 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Rosen
Eingestellt am 28. 06. 2007 23:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nimroc
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Nov 2004

Werke: 24
Kommentare: 90
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nimroc eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nimm diese Rose
Sie ist besser als der Schmerz
Den Ich
Dir antat.
Vergiss die Schmerzen!
Die Rosen sind besser.

__________________
„Alles beginnt mit einem Märchen, weil Märchen Träume sind, die die Realität beherzigen. Einmal Augen auf, einmal Augen zu …, ein Augenblick genügt, um die Ewigkeit zu verbergen, oder zu verändern.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nimm diese Hose
Sie ist besser als der nackte Arsch
Mit dem ICH
dich auf der Strasse stehen liess
Vergiss mich
aber zieh dir wenigstens 'ne Hose an


Hallo Nimroc

Jaja, die billige "Nimm-diese-Blumen-und-sei-wieder-lieb-Nummer", die noch nie funktioniert hat und es daher auch nicht verdient hat, auch noch lyrisch verarbeitet zu werden.

Nun gut: Zumindest kommen die Worte genau so naiv daher wie es dem Ansinnen entspricht. Das könnte man glatt als perfekte Symbiose von Form und Inhalt durchgehen lassen, sofern einem nicht voher von derartigem Schmus schlecht wird (was natürlich reine Geschmackssache ist und wozu ich gerne stehe)....

LG

Jürgen
__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Moin,

wir scheinen es hier mit einem Wiederholungstäter zu tun zu haben.
Jede Rose höhlt den Stein?
Nun, das Textlein setzt vielerlei gedanken dazu frei. Viele Interpretationen sind wieder in so nem kleinen Text möglich.
Mir fiel spontan eben oben genannter ein.
Und der Schluss: Nimm all die gesammelten Rosen und schlag sie ihm (ihr) um die Ohren.
WAS fürn Schmerz. *outch*

Der Text hat für mich was. Ich ahne etwas. Ich kann nicht behaupten, das er Nonsens ist, unbedacht und larifari. Da steckt ne Menge hinter.

lG
Sanne
(mag keine Rosen, nur was mit Wurzeln unten dran und ich habe auch keine Trockensträusse in der Bude)

Bearbeiten/Löschen    


10 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!