Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
69 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Rosenkrieg
Eingestellt am 01. 03. 2004 14:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Valentine
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2004

Werke: 27
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Valentine eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es knallt.
Jemand schreit,
irgendwo
weint ein Kind.

Kurzes Schweigen,
Ruhe,
dann zerschneidet
ein Schrei
die neue, alte Stille
und
ein Worthieb
trifft sie
mitten ins Herz.

Krieg?
- Rosenkrieg.

__________________
"War das nicht typisch? Kaum ging es um Frauen oder etwas Weibliches, schon war das Lexikon so nichts sagend wie ein Mondkrater. Ob irgendein Männerverein die Lexika zensierte?" (Jostein Gaarder, Sophies Welt)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

"Ein Worthieb traf sie mitten ins Herz..." Mit wenigen Worten ist es Dir gelungen etwas auszudrücken, was schlimmer als Hiebe sein kann. Ich will damit beileibe nicht sagen es wäre nicht schlimm jemanden zu schlagen. Aber Worte können wirklich grausam sein, manchmal sogar ungesagte...
Danke Valentine.
LG IKT

Bearbeiten/Löschen    


strolch
???
Registriert: Jan 2004

Werke: 14
Kommentare: 539
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um strolch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
IKT hat Recht

ja, worte oder schweigen können mehr weh tun, ja schmerzen, als schläge. - hast wirklich gut ausgedrückt.
lg brigitte
__________________
"Ich will nicht, daß Frauen Macht über die Männer, sondern über sich selbst erlangen."(Mary Wollstonecraft)

Bearbeiten/Löschen    


Valentine
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2004

Werke: 27
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Valentine eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke

Hallo strolch, hallo IKT,

vielen Dank für euer Lob! :-)

Das Gedicht ist entstanden für eine "Frauen-Uni-Zeitung" zum Thema "Frauen und Krieg" -

LG Valentine
__________________
"War das nicht typisch? Kaum ging es um Frauen oder etwas Weibliches, schon war das Lexikon so nichts sagend wie ein Mondkrater. Ob irgendein Männerverein die Lexika zensierte?" (Jostein Gaarder, Sophies Welt)

Bearbeiten/Löschen    


Christiane Grenzebach
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2004

Werke: 21
Kommentare: 79
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Christiane Grenzebach eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Super geschrieben, bravo!

LG,
Chris

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!