Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
67 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Rückweg
Eingestellt am 11. 09. 2005 20:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Rückweg


Eine Traumgestalt -
nur zögernd
sich entfernend,
so als schmerze sie
jeder Schritt
ihres Rückweges
in deinen Halbschuhen.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

ein interessanter Text, er reizt an zu einer Deutung, so wie man sich Träume zu deuten versucht.

Es könnte so ein, dass die Traumgestalt sich die Schuhe ausbeborgt hat, um etwas von dem anderen bei sich zu haben, wenn es darum geht, einen schwierigen Weg zu meistern.

Es könnte auch sein, dass die träumende Person die Schuhe ausgehändigt hat, um die Traumgestalt damit auszurüsten für einen schwierigen Weg.

Auf jeden Fall geht es um einen schwierigen Weg, und beide wissen das und beide versuchen, mit dieser Sitation zurecht zu kommen.

Ein sehr eindringliches Bild hast Du da beschrieben.

Liebe Grüße von Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Rückweg

Liebe Vera-Lena
ja, es geht um einen schwierigen Weg. Die sich nur zögernd entfernende Traumgestalt trug jene Halbschuhe, die die träumende Person doch niemals hatte fortgeben wollen. Die Traumgestalt war fort, doch der Schmerz geblieben.
Danke fürs Hineinlesen in diesen text und liebe Grüße
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!