Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
235 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Rumpf, sich beugen
Eingestellt am 18. 04. 2010 00:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das gedicht am fenster
atmet tief
ein
zwei kniebeugen
sind
einfach
er
als wer
degang
dekliniert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sport halt (denk)

hiess bei Winston Churchill aber anders

eigentlich hatte ich ja ein an(selbstbe)zügliches Gedicht im Sinn.

lG

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ein Gedicht!

Du bist dir ein Gedicht
verdeklinierst dich nicht
beim Knie vor dir beugen -
das kannst du dir bezeugen
ganz grad heraus ins Spiegelglas -

denn du da dort, du bist schon was,
das kannst du echt kaum fassen,
drum woll'n wir es belassen
dabei, das unbeschreiblich ist
das Gedicht, das du dir bist!



>> selbstbezüglich anzüglich genug?
*fettgrins*
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6797
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gedicht
steht am fenster
sechzehnter Stock
unten geht strophe
fremd
gedicht springt raus
geht jetzt
am Stock
strophe ist
Matsche

LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rhea, hallo Oliver,

klasse, wie ihr das Thema variiert habt. Gerne gelesen!

lG

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!