Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
233 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
SCHWARZ
Eingestellt am 07. 02. 2007 12:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
kata
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2005

Werke: 112
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um kata eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schwarz

Sorgen,
ein Massiv
aus Stein
und Staub
Schwarz
ohne Profil

Ich lausche,
bin bereit –
bald
lächle ich
in Lilienweiß

__________________
Kata

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Kata

Ich verstehe nicht.

Der erste Absatz ist noch klar.
Diffuse Sorgen, ein Berg Sorgen, teils "harte Brocken" (Stein), teils in Wirklichkeit nur Lästigkeiten (Staub).
Man weiss, es wird etwas kommen, es zeichnet sich aber noch nicht konkret ab (Profil). Hier gefiele mir das Wort Kontur übrigens weitaus besser.

Der zweite Absatz ist für mich nicht nur rätselhaft sondern der Vorgang erscheint mir gar falsch oder zumindest zu stark verkürzt.
Du lauschst und bist bereit. Du bist also noch in einem Stadium der Passivität (das allein durch die Bereitschaft noch nicht überwunden ist) und jetzt kommst Du ohne Umschweife und nähere Erklärungen zum glücklichen Ende.

Du magst lilienweiss lächeln, wenn Du zurückblickst auf die Sorgen, die Du heute hattest aber in der anderen Richtung sind immer noch schwarzen Staub und schwarze Steine.

Du unterschlägst dem Leser völlig den notwendigen Perspektivwechsel, respektive die Bewältigung. Der Prozess ist unvollständig und zwar derart unvollständig, dass es der Leser nicht als Kunstgriff sondern als Mangel empfinden muss.

So sehe ich es jedenfalls.

Ich hoffe, Du kannst diese Zeilen als ernstgemeinte Textkritik annehmen und tust sie nicht als Nörgelei eines "unlyrischen Analytikers" ab.

Danke!

Gruss

Jürgen



__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


kata
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2005

Werke: 112
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um kata eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich öffne mich dem Wandel, der mit dem Leiden immer im Wechsel steht. Dazwischen mag gar nichts passieren: es nennt sich "Stilles Warten" (ertragen)
Daher ist die 2. Strophe verkürzt
Perspektive kann sich der Leser individuell aussuchen.
Der Prozess des ganzen Lebens kann nie vollständig werden, sonst werde wir nicht als dumm sterben. Entwicklung dauert sehr lange Zeit, durchwandert Leid und Glück und alles ist eine Nervfrage: aushalten oder aufgeben

Danke für deine rückmeldung
werde es nicht als "Nörgelei" einstufen
lg kata
__________________
Kata

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...ich bin so schrecklich schlecht im Ertragen, vielleicht hab ichs ja deshalb nicht verstanden....

Hallo Kata

Ich verstehe nun besser aber auch fürs Ertragen liefern Deine Zeilen nicht den geringsten Hinweis. Ein einziges Wort mehr würde genügen. So, finde ich, lässt Du allzuviel offen.
(Muss man latürnich nicht so sehen.)

Aufgrund Deines Kommentars gehe ich übrigens davon aus, den ersten Teil richtig verstanden zu haben.

Hilf den anderen Lesern und mir mit dem zweiten noch ein wenig auf die Sprünge. Ja?!

LG

Jürgen
__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!