Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
402 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
SONNE!
Eingestellt am 11. 07. 2003 12:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sunflower
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Nov 2001

Werke: 4
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Sonne!

Du verwöhnst uns momentan,
alle ziehst Du magisch an!
Du strahlst vom Himmel stark und hell
so manches Mal ein bisschen grell.

Doch wir sind glĂŒcklich, gute Miene,
weckst Du doch die Endorphine!
Lachen, flirten, fröhlich sein,
so lÀsst's sich's leben, wirklich fein!

Lassen uns voll Wonne brÀunen,
herrlich, in der Hitze trÀumen.
Bleib noch lange bei uns, Du,
tust uns gut, fast immerzu!

__________________
Always look at the bright side of life!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Globuskarzinom
Guest
Registriert: Not Yet

Sonne

Hallo Sunflower,

Das ist ein schönes StĂŒck und bringt viel positive Energie mit sich. Das kann man in kĂŒhlen Norden gut gebrauchen, denn diese nette Sonne sehen wir heir leider ziemlich wenig in letzter Zeit. Ein schönes Gedicht fĂŒr die Seele. Weiter so.
Einen freundlichen Gruß von

Globuskarzinom

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Sunflower!


Liebe Sonne, stark und grell,
versteck' dich bitte wieder, schnell!
Zieh' ein Wolkenröckchen an,
dass es auch bald regnen kann!

Liebe Sonne, das wÀr' fein,
spĂŒren jetzt ein Tröpfchen klein!
Schick' uns Deine TrÀnenflut,
denn sie tut auch manchmal gut!

Liebe Sonne, schau' das Land!
Trocken liegt viel Staub und Sand!
Blumenköpfe lahm und lose
suchen eine frische Hose!

Liebe Sonne, es braucht Nass!
Leer ist jedes Regenfass!
Deine Strahlen lieben wir!
Viel zu lang stehst du nun hier!

Also, lieber Sonnenschein,
heute sag' ich zu dir: Nein!
Ich ziehe die Gardinen zu
und will vor dir nur meine Ruh'!



Ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim AufblĂŒhen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Sunflower
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Nov 2001

Werke: 4
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Lieber Globuskarzinom,

Deiner ist der allererster Kommentar zu einem meiner (wenigen) Texte, und dann noch so positiv! Ich freu mich! So klingt die Woche gut und sonnig aus!
Gruß, Sunflower
__________________
Always look at the bright side of life!

Bearbeiten/Löschen    


Sunflower
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Nov 2001

Werke: 4
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wolkenröckchen, wie schön!!!

Lieber Schakim, hast ja Recht,
um’s Himmelsnass steht’s wirklich schlecht!
Geb’s ja zu, es mĂŒĂŸte regnen,
kann ich absolut nichts dem entgegnen!

Besonders unser Schrebergarten
HĂŒllt sich matt in trĂŒbes Warten.
Drum wĂŒnsche ich 10.000 Liter
aus ’nem krĂ€ftigen Gewitter!

Aber Nachts das wĂ€r‘ doch prima,
verbessert dann immens das Klima,
Du hast’s feucht und bist zufrieden
Und ich Tags Sonne, wie ich’s liebe!

Einen guten Wochenstart!

__________________
Always look at the bright side of life!

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Sunflower!


WĂŒrde es hier endlich regnen,
mĂŒsste Gott die Erde segnen.

Nun so gottlos, wie wir sind,
sollen wir das Warten lernen,
spielen mit dem warmen Wind,
nÀchtlich greifen zu den Sternen.

Tja, das Klima ist zu heiss,
treibt auch ohne Nass den Schweiss!
Auf einmal wachsen bei uns Palmen
anstatt Blumen auf den Almen ...

Und man fragt sich einfach bloss:
Was ist auf der Welt denn los?
Wasser muss man plötzlich suchen -
Hört man viele Leute fluchen ...

Irgend etwas stimmt nicht mehr -
Plötzlich fehlt der Regen sehr!




Dann also, einen wundervollen Start in die sommerverwöhnte Woche!
Schakim

__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim AufblĂŒhen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!