Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
290 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
SQL-Darling
Eingestellt am 29. 01. 2012 11:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Duisburger
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

SQL-Darling

das ergebnis
des searchframe
korreliert perfekt
mit meinen träumen
generiert
dein virtuelles ich
dein pic
fast schon
zu schön
lässt mich
begehren
hoffen
„...accept?“
welche frage
„price conditions“
egal
schnell doch
die letzte Hürde
vor dem glück
„credit card number“
vollbracht
„sie haben post“
ich liebe

erneut
__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige König (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Version vom 29. 01. 2012 11:26

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


AchterZwerg
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Uwe,
hier ist dir ein seltenes Kunsstück gelungen: ein Gedicht, das zwischen zarter Liebesahnung, kalter Technik und blankem Zynismus hin- und herpendelt. Und Witz ist ebenfalls erkennbar.
Das virtuelle Ambiente gibt dem Ganzen einen Schuss ins Surreale, fast schon ins Wahnhafte. - Das aufkommende Begehren, die "gefühllose" Sprache und die angedeutete tägliche Wiederholung stehen sich gegenüber, ohne Klang und Sinn zu verderben.
"Accept?"
Ja.

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,
ich danke dir. Dachte schon, es kommt ztu technisch rüber.
Irgendwie ein lyrischer Drahtseilakt.
Ich hatte so etwas schon länger vor, inspiriert durch die Werbung im Fernsehen und letztlich durch einen sehr guten Spiegelartikel (Sex und hopp).

lg
Uwe
__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige König (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


gitano
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Duisburger!
Ich war hochamüsiert beim Lesen..
Datenbanksuche und Zusammenstellung eines Typus Frau / Mann jenseits der Realität der dann wiederum ganz reales Begehren generiert und ganz reale Kosten verursacht die auch noch mit recht risikobehafteter Zahlweise beglichen werden sollen...alles im nahen Hostessen /Porno/ Sexmilieu angesiedelt...natürlich das Hier klicken als Fantasievisualisierungsort..Virtuelles eben, das reale Münze kostet

Wer sitzt nun davor?...wenn es machbar erscheint....wahrscheinlich alle.

Wieder ein Beispiel dafür wie unverschämt manche Leute mit ureigenen Bedürfnissen des Menschen Geld machen...
Sex sells...daran wird sich auch in Zukunft nix ändern.
Nur gehen die Leute dann nicht mehr raus...ins Bordell oder auf den Straßen schauen etc...neee! Sie sitzen vorm PC !

Die Verkürzung von "welch frage" empfehle ich zu bereinigen.


Liebe Grüße
gitano

Bearbeiten/Löschen    


Duisburger
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 82
Kommentare: 2116
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Duisburger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo gitano,

danke für die Auseinandersetzung mit dem Text. Ich scheine die richtige Mischung getroffen zu haben.
Das "welch" ist meinem latenten Hang zur alten Sprache geschuldet. Das habe ich gar nicht bemerkt.
Passt hier natürlich nicht und wird geändert.
Danke für deine Aufmerksamkeit.

lg
Uwe
__________________
Unter den Kastraten ist der eineiige König (unbekannter Gas- und Wasserinstallateur).

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!