Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
73 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sag mir sag nichts
Eingestellt am 12. 09. 2010 19:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9780
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sag mir sag nichts


Sag mir warum kann ich dich
Nicht umarmen mich in dir
Betten mich in dir retten
Vor dem Nichts des Alls

Sags nicht weil die Angst
Zuhört dass die Parallaxen
Unserer Blickwinkel sich
Nicht mehr verschatten

Und sags weil sonst der Liebe
Der Antwortbedarf wegkäme
Und ihr Sehnen an falscher
Hoffnung sich verginge

Sag mir warum kann ich nicht
In dir zum Schlaf mich legen
In dir versinken in dir verschwinden
Bis ans Ende meiner Nacht

Sag nichts presse das Siegel
Eines letzten Kusses mir auf
Die trocknen Lippen bevor
Der Tod den Atem uns wegstiehlt

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6797
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein zärtliches, einfühlsames Gedicht, bei dem mich nur das " wegkäme "
ein wenig stört.Wie wäre es denn mit:

.........die Liebe den Antwortbedarf verlöre

oder

.........abhanden käme.......................

LG revilo

Bearbeiten/Löschen    


10 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!