Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
338 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Saga "Don´t be late"
Eingestellt am 11. 08. 2003 13:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
shiva
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 10
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Schemenhafte Gestalten
stahlen sich über den Hinterhof
kleine Bündel bei sich
die sie fest umklammerten
bläuliches Licht
strahlte über ihnen und wir standen
im gelblich-grauen Qualm
es zog hoch über uns vorüber
so ruhig
mit einem sanften Brummen
wie das eines Zeppelins
Jetzt! schrien wir und rannten los
die Zungen aus dem Hals
wacklige Knie
Löcher in den Gedanken
verworren
und verlieren können wir nahezu
an jedem Tag
wenn Finger abfrieren
dünn wie Pergament seid ihr
und wir rannten
spürten die Steine nicht
hörten sie rufen
leise, dann immer lauter
kommt, kommt!
wir näherten uns dem großen Schiff
warum, warum bloß, bleibst du stehen?
bin doch nur hingefallen
sah euch hinterher
hab alles gesehn
da tippte mich ein Fremder an
lag plötzlich neben mir
sah anders aus
hatte wohl ein Herz
jenes klopfte so laut wie meines
Weg! dachten wir
blieben liegen
es glitt davon in den schwarzen Nachthimmel
der Fremde starb
in meinen Armen
seine Haut grünlich mit Schuppen
die Verwesung setzte ein
nur in Sekunden
übrig bliebt eine kleine grüne Schuppe
ich hob sie auf
Talisman
ein eisiger Wind
Stille
ich blieb zurück
allein
setzte mich auf den Bordstein
umklammerte meinen Rucksack
und weinte

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!