Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
253 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sakura - Kirschblüte in Beton
Eingestellt am 15. 04. 2003 08:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Zarathustra
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 108
Kommentare: 471
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zarathustra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sakura – die Kirschblüte in Beton

Ganz unvermutet – über Nacht
Erblüht die zart rosarote Pracht.

Wie kann es sein?
Umfasst doch Beton den Stamm
und die Wurzeln ein Fundament aus Stein!

Aber die Kirschbaum betört mich mit Blütenduft
Schöne Zeiten – Frühlingsluft.

Lange kann dies zerbrechliche nicht bleiben,
Der erste Frost, der Wind am Morgen
wird den Zauber schnell vertreiben.

__________________
Was sind das für Zeiten, wo ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist, weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt! (Bertold Brecht)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Zarathustra!


Dein Gedicht gefällt mir gut und ich frage mich, warum es nicht mehr Beachtung bekommt?! Eigentlich schade!


Viele Grüsse!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Zarathustra
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 108
Kommentare: 471
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zarathustra eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Kirschblüte in Beton

Danke Schakim,

Beachtung ist ja nicht so wichtig... ist vergänglich
wichtig ist ja auch nicht das Gedicht,
wichtig war mir gestern Morgen die Blüte; und die ist auch vergänglich...

Als ich aus der U-Bahn ausgestiegen bin habe ich den Baum gesehen, - prächtig rosa.
Eigentlich ist es ein Mandelbaum (klar im April) - aber die ganze Stimmung hat mich an meine Zeit in Japan erinnert.

Kirschblüte heißt auf japanisch Sakura
__________________
Was sind das für Zeiten, wo ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist, weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt! (Bertold Brecht)

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, guten Morgen, Zarathustra!

Du musst Dich weder rechtfertigen noch sonst was. Jemand, der ein Gedicht der Öffentlichkeit zugängig macht, will eine kleine Beachtung, sonst müsste er es bei sich im Schrank verstauben lassen!

Es gibt auch hier bei uns diese "Kirschblüten" - ich kenne die Mandelblütenbäume und weiss um ihre Ähnlichkeit mit denen aus Japan -, doch die werden zumeist "Kirschpflaumen" (prunus...) genannt. Ich finde die Aufmerksamkeit, die Du der Pflanze schenkst, welche aus dem Beton wächst, beachtlich und gut umgesetzt. Deshalb meine ich auch, es wäre es wert, wenn mehr auf Dein Gedicht reagieren würden. Gerade diese kleinen "Oasen" bilden manchmal optische Lichtblicke in den Betonwüsten der Grossstädte!

Ich wünsche Dir einen schönen Tag und geniesse es, wenn Du noch ein paar blühende Flecken entdecken kannst!


Viele Grüsse!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!