Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
159 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sandrosenknospen
Eingestellt am 01. 03. 2003 12:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
SZ
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 12
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Schwarz auf Weiß
abgetaucht
in unsere Welten –
verdammt warst du
gut letzte Nacht!

Danach gingst du
wie immer
zurück
in die Wüste.
Und ich in meine.
Blüten träumen.


11. Februar 2003
© SZ

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Verdammt warst Du gut, als Du das geschrieben hast!

__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


SZ
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 12
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Weißte George, daß sich anderswo genau zu den beiden Zeilen (welche übrigens der Aufhänger des ganzen Texts waren) die Leute zum Teil sehr abneigend geäußert haben (weil sie wohl eine Liebesnacht vermutet haben oder so, fanden sie diese zu direkt), während andere (die den Text scheinbar so ähnlich gelesen haben, wie er auch gemeint ist) gerade dieses Textstück lobend erwähnten, wegen des Zeilenumbruchs (der mir selbst nach wie vor auch am besten gefällt).

Schön, wenn auch Du das Gedicht magst! (War mal wieder so ein Schnellschuß, der gar nicht groß bearbeitet wurde von mir. Scheinbar kommt auf die Weise noch das Brauchbarste raus).

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nicht weil ich Dir Recht geben will (das waere ja noch schoner, um ja nicht unsere Verhaltensmuster zu verlassen :-)))), sondern weil es so ist: Die beiden letzten Zeilen gefallen mir am besten. Einfach deshalb weil sie diese Doppeldeutigkeit der Blütenbettdecke und der Blütenträume haben. Direktheit sehe ich überhaupt nicht. Ich beneide Dich um Deine beiden letzten Texte..
__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich habe in Arizona schon öfters Sandrosen gepflückt...
Aus Stein...ja!
Aber sie haben geblüht....Deine Worte auch!

Gruß Otto


Bearbeiten/Löschen    


SZ
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 12
Kommentare: 25
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Otto,

ich spreche auch genau von diesen steinernen Gebilden. Sind es nicht wundersame Gebilde?

lg, Antje

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!