Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
344 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Schalgewordene Liebe (Haiku)
Eingestellt am 19. 08. 2005 15:47


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Bernd Patczowsky
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: May 2005

Werke: 69
Kommentare: 96
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd Patczowsky eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schalgewordene Liebe
Du ├╝bst dich
in Gef├╝hlshaushalten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Haiku pa├čt darauf nicht, weder vom Silbenschema noch vom Thema. Einfach ein Satz...
__________________
Lieber ein verf├╝hrter Verbraucher als ein verbrauchter Verf├╝hrer...

Bearbeiten/Löschen    


Bernd Patczowsky
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: May 2005

Werke: 69
Kommentare: 96
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd Patczowsky eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke f├╝r deinen ehrlichen Kommentar. Allerdings m├Âchte ich einwenden, dass es das Haiku im deutsprachigen, aber auch japanischen Raum heute gar nicht mehr so gibt, wie du es darstellst. Schau mal auf die Seite Hier klicken und du siehst, dass weder das Silbenschema noch der Jahrezeitenbezug ein Dogma sind.
W├╝rde mir mehr inhaltliche Kritik w├╝nschen....
Liebe Gr├╝├če
Bernd

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Gro├č
???
Registriert: Aug 2004

Werke: 96
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Gro├č eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd,

ich denke, es ist ein moderner Senry├╗ und ein guter noch dazu.

viele Gr├╝├če
von
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Bernd Patczowsky
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: May 2005

Werke: 69
Kommentare: 96
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd Patczowsky eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Thomas!
Liebe Gr├╝├če
Bernd

Bearbeiten/Löschen    


MDSpinoza
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 197
Kommentare: 1253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MDSpinoza eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Kleine Frage: Wenn Du schon die definierte Form weder magst, noch vor hast, sie einzuhalten, warum benutzt Du dann ihren Namen? Das verstehe ich nicht. Man kann Dein Gedicht auch als postmodernes Kurzsonett bezeichnen, das w├Ąre inhaltlich dasselbe: Auch falsch.
__________________
Lieber ein verf├╝hrter Verbraucher als ein verbrauchter Verf├╝hrer...

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2246
Kommentare: 11062
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Problem besteht hier darin, dass eine Lyrikform ├╝bertragen wird. Die deutsche Sprache ist anders strukturiert, als die japanische. Auch die Schrift. Eine M├Âglichkeit - die bisher am meisten genutzte - ist, die Silbenzeichen der japanischen Schrift in deutsche Silben umzuwandeln. Bereits hier geht das Bild des japanischen Haiku verloren. Es ist also nur ein kleiner Schritt, sich auf drei Zeilen zu beschr├Ąnken, die Silbenzahl aber nicht in den Mittelpunkt zu stellen.

Allerdings denke ich, dass man doch auf eines nicht verzichten kann: Es werden Bilder gezeigt, keine Kommentare. Das ist hier das Problem. Das Gedicht zeigt Gef├╝hle auf einer abstrakten Ebene. Damit entfernt es sich vom Haiku.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!