Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92233
Momentan online:
439 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Schall & Fall
Eingestellt am 02. 07. 2007 11:49


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Rhea_Gift
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schall & Fall

F├╝hlung, F├╝hlung, F├╝hlung.

Vibrierende Lippen
kribbeln, kribbeln
gesto├čene Luft
aus dunklen Fl├╝geln
pappende Haut -
Pferdelaut der Depression.

Wie klingt das Fl├╝gelflattern
eines Engels?
Unerh├Ârt.
Allbewegung ohne Schall.
Engel fallen ohne mich -
das baut auf.

__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Rhea,

gebe zu, schwer Zugang zu finden. Ahne nur.
In Bezug auf Engelsfl├╝gel klingt mir "klingt" nicht passend.Manches "klingt" nicht.

"Wie h├Ârt es sich an
das Fl├╝gelflattern eines Engels?"
Nur mein Empfinden.

"pappende" ok, soll so was wie klebende, klebrige,nassklebrige, sein? Wobei ich das Wort zu dem doch sonst zarten Text nicht sch├Ân empfinde.hm.

"Allbewegung", wenn eindeutig, so ist es logisch das eine Bewegung im All keinen Laut gibt, kein Hall und Echo dergleichen. So also Erkl├Ąrung, "ohne Schall" ├╝berfl├╝ssig?

Naja, nur mal lose Gedanken dazu, mehr nicht.

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bin mir nicht so sicher, ob es keinen Schall im All gibt, w├╝rd nur sagen, wir h├Âren den nicht.
Der Wechsel von zart und unzart ist bewu├čt
Klingt ist bewu├čt gew├Ąhlt, hatte vorher genau deine Formulierung, dachte dann an Sph├Ąrenklang, daher klingt - denn h├Âren tun Lebewesen, ob es an sich aber ├╝berhaupt Klang hat, Schallwellen bewegt - fraglich. Wohl eher nicht. Daher Allbewegung ohne Schall als Sph├Ąrenklang

LG, Rhea


__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!