Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
334 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Schatten der Nacht
Eingestellt am 04. 06. 2004 22:59


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Kerstin J├Ąckel
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 22
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerstin J├Ąckel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Illusionen der Nacht

Illusionen der Nacht

Schatten der Nacht
tanzen
den Reigen aus Tr├Ąumen.

Stimmen der Einsamkeit
fl├╝stern
die M├Ąrchen der Zeit.

Lieder der Sehnsucht
singen
vom Strahlen des Morgens.

Doch das Licht des Tages
raubt mir
die Illusionen der Nacht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Kerstin,

manchmal ist es die Angst vor der Nacht, bei dir bringt der Tag das Ende der Tr├Ąume. Ich kann diese Gef├╝hle leider nachvollziehen. Wirklich gut erfasst, auch wenn Illusionen die Realit├Ąt nie ersetzen. Manchmal brauchen wir sie einfach

LG
Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Kerstin J├Ąckel
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 22
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerstin J├Ąckel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Beides gilt ....

Ja, liebe Sandra,

manchmal erdrosselt die Einsamkeit der Nacht jeden Traum und manchmal ersticken Realit├Ątssinn und Alltag zielsicher die Tr├Ąume und Illusionen, die uns gerade noch am Leben hielten.

Wieder einmal Danke f├╝r dein Verstehen!!!

Ganz liebe Gr├╝├če
Kerstin

Bearbeiten/Löschen    


Kerstin J├Ąckel
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2004

Werke: 22
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerstin J├Ąckel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Beides gilt ....

Ja, liebe Sandra,

manchmal erdrosselt die Einsamkeit der Nacht jeden Traum und manchmal ersticken Realit├Ątssinn und Alltag zielsicher genau die Tr├Ąume und Illusionen, die uns gerade noch am Leben hielten.

Wieder einmal Danke f├╝r dein Verstehen!!!

Ganz liebe Gr├╝├če
Kerstin

Bearbeiten/Löschen    


hazweio
Guest
Registriert: Not Yet

Eine klare Gegen├╝berstellung von Wirklichkeit und Traum.
Hier f├╝hrt das Licht in die Realit├Ąt.
gef├Ąllt mir sehr.
lg Lothar

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!