Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5634
Themen:   97419
Momentan online:
100 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzgeschichten
Schau doch in den Spiegel!
Eingestellt am 20. 07. 2001 17:24


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
c
Hobbydichter
Registriert: May 2001

Werke: 11
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Du kommst zwanzig Minuten zu sp├Ąt und sagst: "Ach C,du bist immer so unzuverl├Ąssig!"
Du ignorierst mich oft tagelang und beschwerst dich dann bei mir, weil ich in Franz nicht mit dir, sondern mit meiner Banknachbarin geredet habe.
Du sagst, ich kotze dich an.
Ich sei zu impulsiv, verr├╝ckt, einfach unm├Âglich.
Du isst Nutella mit K├Ąse, l├Ąufst manchmal mit mir singend durch die Stadt, verk├╝ndest lautstark jedem deine Meinung, auch dem, der sie nicht h├Âren will, r├╝cksichtslos, verletzend.
Ich bin bereit, dich mit deinen Fehlern zu akzeptieren.
Und du?
Schwester, bevor du mich h├Ąsslich nennst, schau doch einmal selbst in den Spiegel!

__________________
PTL

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 280
Kommentare: 8291
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hm,

eine h├╝bsche kleine, jungenhaft wirkende geschichte. ohne schn├Ârkel auf den punkt gebracht. aber mu├č es nicht hei├čen "im "Franz""? wenn du dabei den berliner franzclub meinst, der is bei mir umme ecke. lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


schwafelfasel
Guest
Registriert: Not Yet

ich sch├Ątz mal,

"in Franz" hei├čt im Franz├Âsisch-Unterricht, richtig? Ich mein nur, weil ja schlie├člich von einer Banknachbarin die Rede ist. Wirkt auf mich, wie die Schilderung der komplizierten Beziehung zwischen "besten Freundinnen". Oder geht es um eine "richtige" Liebesbeziehung? Jedensfalls, sehr treffend.

Schwafelfasel

Bearbeiten/Löschen    


c
Hobbydichter
Registriert: May 2001

Werke: 11
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hey Flammarion, danke f├╝r deine Antwort.
Ich hatte leider noch nicht das Vergn├╝gen, mit DEM Franz Bekanntschaft zu schlie├čen, aber Berlin liegt nicht gerade hier um die Ecke!!
Das "jungenhaft" hat mich am├╝siert,
bin n├Ąmlich ein M├Ądchen *g*
lg zur├╝ck, c

Liebe/r Schwafelfasel, du hast es auf den Punkt gebracht- ich hab den Franz├Âsischunterricht gemeint und es geht um eine ganz normale Beziehung zwischen Freundinnen, die sich ├Ąhnlich sind und wo ├Âfter mal die Fetzen fliegen, im Moment sieht es nicht gerade rosig aus...
lg, c
__________________
PTL

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 280
Kommentare: 8291
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ja,

das hab ich nun davon, da├č ich meiner freundin stets alles verziehen habe . . . lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzgeschichten Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Werbung


Ausschreibung