Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   92998
Momentan online:
337 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Scheideweg
Eingestellt am 13. 08. 2003 18:50


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Scheideweg

Sie haben nie aufgehört
zu träumen,
sie träumen nur nicht mehr
den gleichen Traum.

Sie haben nie aufgehört
zu reden,
sie reden nur nicht mehr
die gleiche Sprache.

Sie haben nie aufgehört
sich zu sehen,
sie sehen nur nicht mehr
den gleichen Menschen.

Sie haben nie aufgehört,
ihren Weg zu gehen,
sie gehen nur nicht mehr
den gleichen Weg.

Sie haben nie aufgehört
zu lieben,
sie lieben nur nicht mehr
einander.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


swartzenfresser
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 19
Kommentare: 60
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

tja, was soll man da sagen...das ist wohl nicht so sehr ein Scheide , sondern ein Kreuzweg. Eher ein " noch nebeneinander" als ein Auseinandergehen.

Der text jedoch, und auch die in ihm beschriebene Stimmung / Entwicklung finde ich gut.

Ich würde nur bei der jeweils dritten Zeile die ersten beiden Worte weglassen.

Es nimmt dem Sinn und der Aussage nichts, erhöht aber meiner Meinung nach den Fluss des ganzen ein wenig.
__________________
fragt euch selber, wieviel tier ihr seid....

Martin B.

Bearbeiten/Löschen    


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

danke

mh...die idee mit dem weglassen der Wörter finde ich nicht schlecht...ich werde es mal ausprobieren.

vlg a.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!