Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
471 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Schicksalsrhythmen
Eingestellt am 21. 09. 2005 17:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schicksalsrhythmen


Vernehmliche Schritte
auf hartem Asphalt -
Schicksalsrhythmen;
und sie, die Verlassene
lauscht - Zwangsunterworfen
in Richtung
ihrer scheidenden Zukunft.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Inge Anna,

ein gelungener Text, der die Realitäten des Verlassenwerdens sehr gut widerspiegelt.
"Zwangsunterworfen" ist ein treffender Ausdruck - obwohl ja im Grunde niemand zum Lauschen zwingt. Vielleicht hat das Lauschen auch etwas von einer "Zwangshaltung", dem Sich-nicht-lösen-können. Gerade das Loslassen will gelernt sein. Leider scheitern daran viele Verlassene.

Einen schönen Abend wünscht Dir
NDK

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
zwangsunterworfen?

Hallo NDK,
ja, ich habe lange überlegt, ob ich dieses Wort verwenden soll; aber es schien mir dann doch passend.
Vielen Dank für Deinen ausfhrlichen Kommentar.
Lieben Gruß von
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Elias
Routinierter Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 7
Kommentare: 86
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Elias eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

eine ausgezeichnete kleine Momentaufnahme innerer Befindlichkeit. Kraftvoll formuliert und mit Tiefgang.
Gefällt mir sehr, sehr gut.

Liebe Grüße

Elias
__________________
Irgendwie. Wahnsinn.

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Schicksalsrhythmen

Hallo Elias,
ja, das Schicksal; man könnte so manchen Text schreiben, der des Geschickes Mächte beinhaltet. Es ist in der Tat kein Bund mit ihnen zu flechten.
Ich danke Dir für Deinen zum Weitermachen anregenden Kommentar und sende
liebe Grüße
Inge Anna
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10345
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge Anna,

wenn ich das richtig sehe, ist die hier ein Paradoxon gelungen. Die Zukunft ist ja eigentlich immer vor einem, wenn sie sich aber verbschiedet, fängt sie ja schon an, hinter einem zurück zu bleiben. Tatsächlich kann das also gar nicht so funktionieren. Da man es aber so beschreiben kann, wie dein Text ja beweist, macht es auf diese pradoxe Art eine starke Aussage.

Dir ganz liebe Grüße von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!