Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
274 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schlaflied
Eingestellt am 03. 06. 2003 21:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ralph Ronneberger
Foren-Redakteur
Autor mit eigener TV-Show

Registriert: Oct 2000

Werke: 64
Kommentare: 1400
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralph Ronneberger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schlaflied

Schlaf Iraki – schlaf.
Warum warst du nicht brav?
Versteckst Granaten mit Chemie.
(Gefunden haben wir sie nie)
Schlaf Iraki – schlaf.

Schlaf Iraki – schlaf.
Bekommst nun deine Straf‘
Raketen schickt dir Onkel Bush
Drum schnell zum Bunker husch, husch, husch.
Schlaf Iraki – schlaf

Schlaf Iraki – schlaf.
Die Bombe, die dort traf.
Galt wirklich nur dem Hussein.
Was schickst‘ auch deine Kinder hin.
Schlaf Iraki – schlaf.

Schlaf Iraki – schlaf.
Geduldig, wie ein Schaf.
Dein Land, das haben wir zerhaun,
verdienen dran, es aufzubaun.
Schlaf Iraki – schlaf.

Schlaf Iraki – schlaf.
Wir sind doch voller Love.
Wir geben Schutz und Speise dir.
Woll’n nur ein Quentchen Öl dafür.
Schlaf Iraki – schlaf.

Schlaf Iraki – schlaf.
Wir hoffen, du bleibst brav.
Und willst du es mal nicht mehr sein,
dann schick ich neue Bömbelein.
Schlaf Iraki – schlaf.

__________________
Schreib über das, was du kennst!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7572
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ralph Ronneberger,

super.
Klingt gut und trifft ins Schwarze.


cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Ich finde auch, daß es ins Schwarze trifft - leider ist Schwarz die Farbe der Trauer.

Liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7572
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Klopfstöckchen:
Nicht überall
cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Klabautermann
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 4
Kommentare: 177
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Klabautermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
die Menschen lernen nicht

Hallo Ralph,

vor über 50 Jahren sang man das Lied vom Maikäfer, der fliegen solle, weil seine Eltern im Pommerland umgekommen seien.
Die neue Generation scheint aus dem Schlaflied von einst nichts gelernt zu haben als es erneut in die traurige Realität umzusetzen.

wie Klopfstpck schließe ich mich an, schwarz, ist die Farbe, die Dein durchaus sehr treffendes Gedicht umgibt.

lieben Gruß
Klabautermann

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Ralph!

Der Mensch lernt aus seiner Geschichte nur langsam und nur wenig ... Dein realistisches Gedicht stimmt nachdenklich - und trotzdem werden wir nichts an der Situation ändern können.

VG
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!