Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
262 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schlichtende Aussprüche
Eingestellt am 07. 02. 2003 17:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Martin Kleemann
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2001

Werke: 25
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Schlichtende Worte (was verderbliches)

Freigestellt von Zukunftstagen,
vom Geschehen nicht beschwert,
sieht man ins Verschwinden ragen
jeden vorgestellten Wert

Ausgespart im Menschendenken,
kein Begriff, nur klammes Wort,
sieht man Menschengeist versenken
sich in einem Notschutzhort

Ohne worte ist die Rede
von Verstand auf diesem Stern,
säh man einen Schluss der Fehde
tät man gut, doch nicht modern
__________________
Es geht nicht an, wovon manche ausgehen.

Die Fliegen Kleemann mir.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Jo Klexx
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 13
Kommentare: 162
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jo Klexx eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Tach Martin

modern wird
was einst modern
Zukunft ist jetzt
was ist, ist fern
wortloser Geist
und Geistes Wort
meiden der Materie Ort
gehen sonst wie manches Ich
nur auf den
Gedanken-Strich.

Freut mich mal wieder
son schwer verdauliches
Gedicht von dir zu lesen
Lieben Gruß
Jo
__________________
Sie...Sie...Sie SiGnatur Sie!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!