Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
237 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schliesse die Augen
Eingestellt am 19. 09. 2003 19:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nephilim
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 31
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nephilim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schliesse die Augen

In deiner Hand ein Messer
blutbeschmiert
Rote Tropfen bahnen ihren Weg
den Weg nach unten

Deine Augen starr
Ich sehe dich an
komme einen Schritt auf dich zu
küsse dich zart auf deine Stirn

Meine Knie werden weich
ich suche Halt an dir
aber meine Arme sind zu schwach
um mich an deinen Schultern fest zu halten
Ich sacke zusammen
in die Pfütze von Blut
Liege zu deinen Füßen
und sehen hoch zu dir

Eine Träne in deinem Gesicht,
die ich dir gerne weg wischen würde
aber ich bin zu schwach

Kälte bedeckt meinen Körper
Ich schließe meine Augen
die dich nie wieder ansehen werden


Nephilim /01.2003

__________________
Warum viele Worte, wenn es auch mit weniger geht?www.galerie-ebersbach.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perlentaucherin
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2003

Werke: 15
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perlentaucherin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Schliesse die Augen

Hi Nephilim !
Deine Gedankengänge nehmen ja ziemlich blutrünstige Formen an.Bist du schon tot oder lebst du noch ?

Ciao
__________________
IE
"Genau in dem Moment,als die Raupe dachte,die Welt geht unter,wurde sie zum Schmetterling ."(Peter Benary)

Bearbeiten/Löschen    


Nephilim
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 31
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nephilim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Na ich lebe noch :-) So viel Blutrünstiges schreibe ich ja nun auch nicht ?! Vielleicht meine Art auszudrücken wenn mir etwas nicht gefällt!
Lieben Gruß Nephilim

__________________
Warum viele Worte, wenn es auch mit weniger geht?www.galerie-ebersbach.de

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!