Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
306 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schmanzbreikäu
Eingestellt am 28. 11. 2005 15:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schmanzbreikäu


Schmanzbreikäu, so nennt man jede
besonders eingeübte Rede
von höchster feinster Eleganz,
die sich selbst lobt in ihrem Glanz,
die machtvoll aus dem Munde quillt
mit großer Lautstärke und wild,
die in sich ganz sich selbst betört
und selber sich am liebsten hört,
Und eins erscheint gewiss nicht neu:
Was ich hier schrieb, ist Schmanzbreikäu.


(Aus meinem Haselbach-Steinacher Wörterbuch)
Aus meinem Huselbocher-Schdeenicher Wöadabuch
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ohrenschützer
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 83
Kommentare: 690
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Lieber Bernd,

fachlich tadellos, nette selbstbezügliche Pointe, einzig über die Zeile
mit großer Lautstärke und wild
bin ich beim Lesen ziemlich geholpert (liegt vermutlich an der Betonung Lautstärke). Ein Vorschlag, der den Sinn kaum antastet:
mit vielen Dezibel und wild

Schönen Gruß,
__________________
Der Ohrenschützer

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Lieber Ohrenschützer,

... tatsächlich habe ich über diese Zeile auch nachgedacht.
Hier muss etwas anders betont werden.

Mit grooßer Laauutstärke und Wiild

Jedenfalls nicht jambisch.

Leider geht hier "Dezibel" nicht gut, für die Betonung wäre es gut, aber stilistisch würde es aus dem Rahmen fallen.

In jeder Zeile gibt es drei Hauptbetonungen.

Schmanzbreikäu, so nennt man jede
besonders eingeübte Rede
von höchster feinster Eleganz,
die sich selbst -- lobt in ihrem Glanz,
die machtvoll aus dem Munde quillt
mit großer Lautstärke und wild,
die in sich ganz sich selbst betört
und selber sich am liebsten hört,
Und eins erscheint gewiss nicht neu:
Was ich hier schrieb, ist Schmanzbreikäu.


Auf keinen Fall darf das "ke" in Lautstärke betont werden.

Für einen jambischen Vortrag wäre eine andere Lösung notwendig.


Schmanzbreikäu, so nennt man jede
besonders eingeübte Rede
von höchster feinster Eleganz,
die sich selbst lobt in ihrem Glanz,
die machtvoll aus dem Munde quillt,
so richtig laut und richtig wild,
die in sich ganz sich selbst betört
und selber sich am liebsten hört,
Und eins erscheint gewiss nicht neu:
Was ich hier schrieb, ist Schmanzbreikäu.

(Die Fassung gefällt mir jetzt sogar besser, danke für den Hinweis.)
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Selbstverliebtheit?

Lieber Bernd,

das kannte ich nicht. *smile*
Du verblüffst immer wieder.

Sag, ist es "jede" oder "jene"?
(besonders eingeübte Rede)

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11049
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe Stoffel,

ein paar Synonyme:

Blech. (Blaach)
Gekäu. ('käu)
Geschmonz. (daher wohl das "Schmanz")
Schmarrn.
Dummes Zeug.
Hochgestochenes Geschwätz.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

jo, dacht ichs mir doch.*lach*
Also...auch Selbstverliebtheit.
Schön ironisch..selbst..

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!