Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5540
Themen:   94948
Momentan online:
521 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schmetterlingsfänger
Eingestellt am 29. 11. 2001 01:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil




Dein Haar duftet nach Pfirsich
schmeichelte deine Stimme
Mein Herz stand im Frühling
und ich sehnsüchtig nach Liebe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Rosentraum
???
Registriert: Nov 2001

Werke: 20
Kommentare: 145
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rosentraum eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
eine Frage der Zeit

Hallo Wolfsfrau

Eine wunderbare Stimmung formulierst Du da.
Nur warum duftet das Haar in der Gegenwart? Der Duft ist doch die am schnellsten flüchtige Wahrnehmung.
Das Herz aber stand in der Vergangenheit und auch die Stimme schmeichelte in der Vergangenheit?
Der Frühling der Liebe kennt doch keine Jahreszeit, lass ihn doch in der Gegenwart. Oder ist das nach Pfirsich duftende Haar alles was Dich noch an den Frühling der liebe erinnert?

Möge Dir der Spaß an der Freude erhalten bleiben.

mit einem leisen servus - der Rosentraum

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung