Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
232 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schnaps
Eingestellt am 01. 01. 2011 16:12


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schnaps


Sein Vorsatz hielt zwei Stunden nur -
der Schnaps war ausgegangen.
Kein Tropfen mehr, doch neue Fuhr
diktierte ihm Verlangen -
und h├Ârig soff er, bis er fiel,
stand nicht mehr auf, vorbei das Spiel.
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Version vom 01. 01. 2011 16:12

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pelikan
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Inge Anna, Dein Gedicht sagt kurz und b├╝ndig alles
aus in Richtung Sucht.Eine Kleinigkeit k├Ânnte/sollte man vielleicht dennoch ├Ąndern und zwar in der letzten Zeile. Hier st├Ârt dieses "auf,aus". Beide W├Ârtlein klingen vordergr├╝ndig gleich und man ger├Ąt unwillk├╝rlich ins Lispeln beim Lesen. Wenn man das "aus" jedoch in ein "vorbei" wandelt, klingt es besser:


stand nicht mehr auf, vorbei das Spiel.


mit herzlichen Gr├╝├čen, Pelikan

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!