Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
93 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schön, dass du (etwas) anders bist als ich
Eingestellt am 02. 07. 2001 09:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Der Unterschied.
Etwas, das trennt.
Werte treten zu Tage.

Das Anderssein.
Manches ist fremd.
Format ist Ausgangslage.

Die Stimmigkeit.
Dank Gegensatz.
Sie möchte Lücken füllen.

Besonderheit.
Beschreibt den Schatz.
Bewertet ihn im Stillen.

Kontrast entsteht.
Durch Farbenpracht.
Die Schönheit überwiegt.

Charakterbild.
Das strahlend lacht.
Weil es uns liebend sieht.

Ergänzung greift.
Verbundenheit.
Das Selbst ist Teil vom Plan.

Der Gegenpol.
An dem man reift.
Magnet und Umlaufbahn.


__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Auryn
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 34
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Auryn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Feder

Das hast du wirklich schön ausgedrückt.

Ich bin auch froh, das Lady D. und ich
teilweise sehr ungleich sind, auch wenn
wir viele Gemeinsamkeiten haben.
Das bringt Würze in die Beziehung.

Liebe Gruße Mario

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Mario!

Danke!

Es ist wunderbar zu wissen, wenn man sich sehr ähnelt im Wesen. Das ist bei uns der Fall, und das macht die Beziehung besonders.
Wenn man dazu aber noch fest stellt, dass der Partner Eigenschaften (manchmal auch Eigenarten ) hat, die man selbst nicht hat, und man sie mag, entsteht diese Art von wunderbarer Anziehungskraft. Das macht die Beziehung "rund"!

Das Schlimmste finde ich ist, wenn Paare im Laufe der Zeit versuchen, sich den Partner zurechtzubiegen. Ich frage mich dann immer, wieso sie sich eingangs in ihn verliebt haben.

Jetzt kommen mir Gedanken. Das wäre glatt ein Grund für ein neues Gedicht !

Bis zum nächsten Mal!

Lieben Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Feder,
ich finde dein Gedicht auch wieder sehr schön. Ja es stimmt schon, es ist schön, wenn zwei Menschen viel Gemeinsames haben, aber es ist auch wiederum interressant, neue Dinge am Partner zu entdecken - du hast schon Recht - aber sich gegenseitig zurechtbiegen, nein, denn form ich meinen Partner nach meinem Willen, dann bin ich bald damit auch nicht mehr zufrieden.
Den andern nehmen wie er ist.

Liebe Grüssse und schöne Träume
deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Brigitte !
Genau so! So will man ihn eingangs, und da man ihn behalten will, soll er bitte ohne "Handanlegen" so bleiben, wie er war/ist! !

Auch dir einen sanften Sprung ins Traumland!
Bis Morgen!
Deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!