Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
301 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Schüler Duden Biologie und Zimmerinspiration
Eingestellt am 27. 03. 2002 10:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
nally
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2001

Werke: 137
Kommentare: 369
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nally eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Yellow my lady steht seid ca. vier Tagen auf meinem Schreibtisch und hat einen leichten Hang nach vorne zu kippen, aus meinem Blickwinkel zumindest. Ihr gelber federähnlicher Hut gedeiht prächtig, ist ja sowieso das schönste an den Dingern. Blüten sind ein charakteristisches Erkennungsmerkmal der Samenpflanzen. Ihre lange, hellgrüne, 3teilige Körperbedeckung steckt in einem dünnen, wasserhaltigen Glasgebilde... ich glaube in manchen Lebensbereichen nennt man so was Vase. Ein Spross begrenzten Wachstums, der mit Blättern besetzt ist, die im Dienste der Fortpflanzung, geschlechtlich versteht sich, stehen. Ich hab auf meinem riesigen Schreibtisch nur eine einzige Tulpe, passt irgendwie zu meinem Leben, find ich. Erkennungsmerkmal hin oder her, Fortpflanzung oder nicht.... Blumen sind im Leben, oft so´n Lichtblick, ob gleich Gartenpflanzen, die paar wenige auf der Wiese hinterm Haus, Landschaftsgestaltung im Fernseher *ob man das im normalen Leben wirklich so hinbekommt, ich weiß nicht... ist doch wie mit Kochsendungen. Hat irgendjemand so ein Inventar wie der Typ auf SAT 1 oder die Zutaten? Nein. Ich finde man sollte so was wie Blumen-einmal-in-der-Woche-Lieferservice einrichten, natürlich kostenfrei und ohne Bestellung. Gehört`s auch zur Emanzipation der Frau, sich ständig alleine Blumen zu kaufen? Ich glaube nämlich nicht. Also Männer, es kann doch nicht so schwer sein, mal paar zu besorgen! . „Nally ich hab Dir paar Blumen mitgebracht.“ „Schatz (wird ich niemals sagen) was hast du angestellt, deine Sekretärin oder, wusste ich’s doch!?“
__________________
"Ich werde nie aufgeben captain, denn ich will im Spiel der Mächte weiter bestehen und meinen Vers dazu beitragen."
Club der toten Dichter

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!