Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   93004
Momentan online:
344 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Schuldners Warnung
Eingestellt am 25. 08. 2006 14:11


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Einmal enden meine Taten,
und es kratzt zum Schluss ein Spaten.

W├╝nscht mir wer hier schon das Ende?

Einmal bin ich ohne Miese
unter einer gr├╝nen Wiese.

Werden rote Zahlen bl├╝hÔÇÖn?

Einmal enden meine Sorgen:
wen noch fragen, wo sich borgen.

Reibt sich wer hier schon die H├Ąnde?

Einmal enden alle Qualen.
Was bleibt: Andere, die zahlen.

Borgt mir lieber, bleibt mir gr├╝n!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

i wo. das ├╝berzeugt mich nicht. von mir kriegst du keinen
heller.

das gedicht geht so.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Na ja.
Teilweise nicht ├╝bel, aber ... "ohne Miese"? Dialektale Wendung oder "Reim dich oder ich fress dich"?
Erinnert mich irgendwie an besoffene kongeniale Dichtversuche mit Freundinnen in jungen Jahren.

LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

"ohne Miese"? Dialektale Wendung oder "Reim dich oder ich fress dich"?

Ich lebe in der Regel mit einem sehr schmalen Konto. Au├čerhalb dieser Regel bin ich "in den Miesen". Und das selbst auf den Wiesen, weit vor der Bank, mit einem geschlauchten Bier in der Hand...
(Neben meinem schmalen Konto besitze ich ein sehr kleines Moped, Null Charme und keinerlei Verbindungen zu bedeutenden Leuten. Aber ich verspreche, ich werde das nicht ausnutzen!)

A.

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Okay, alles klar. Den Ausdruck kannte ich nicht. Das sagt aber nicht viel, ich wusste bis vor wenigen Monaten nicht mal, dass "poppen" auch noch was anderes bedeutet als Pringles essen

Mel
(die voller Stolz 1 Drahtesel [hell goldfarben], 1 kleinen Hund [mittelbraun] und exakt 0 Automobile [unbestimmter Farbe] ihr Eigen nennt)

Bearbeiten/Löschen    


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Mel, ich hoffe, du bist so zur├╝ckhaltend wie ich und nutzt deine materielle Situation anderen gegen├╝ber nicht aus!? Das w├Ąre mies...

LG

A.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Anonymus Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!