Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
243 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schulterkobolde
Eingestellt am 27. 07. 2002 08:41


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Lisa1
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 17
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lisa1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schulterkobolde

Da sitz ich mit zerknautschter Stirn
und massakriere mein Gehirn
Es will mir einfach nicht gelingen,
die Sache auf den Tisch zu bringen.

Er hat mich nicht einmal gefragt
und ich nat├╝rlich nichts gesagt
Sturheit l├Ąsst gr├╝├čen,
jetzt darf ich b├╝├čen.

Nun, ich gestehe, das muss sein,
ich trank zuvor mal 3 Glas Wein.
Mit Alkohol werd ich mir schl├╝ssig,
ich bin des Schweigens ├╝berdr├╝ssig.

Das Szenario dann begann,
ich fange mal von vorne an.
Erst spiel ich`s durch so in Gedanken;
"Fange ich einfach an zu zanken?"
"Versuch ich`s erst mit Strategie?"
"Wenn er mir bl├Âd kommt, sag ich`s nie?"

Stimmen im Kopf beginnen zu sprechen;

"Komm, sei nicht dumm, fang an dich zu r├Ąchen.
B├╝gel doch seine Hemden 4 Wochen nicht mehr,
wirst mal sehen, dann leidet auch er".

Die andre Stimme f├Ąngt nun an;

"Sei einfach nett zu deinem Mann,
verf├╝hr mit Liebe ihn in Massen,
dann wird er dich bestimmt mal lassen".

Der erste Kobold mischt sich ein;

"Mach doch ein leidiges Gesicht,
das gibt der Sache viel Gewicht
und sagst du`s schmollend deinem Mann,
dann l├Ąsst er dich bestimmt mal ran".

H├Ârt auf , h├Ârt auf, ich will nichts h├Âren,
sollt bei der L├Âsung mich nicht st├Âren
Ich sags ihm gar nicht ins Gesicht
ich schick ihm einfach dies Gedicht

Also,
wann mein Mann,
kann ich auch mal an den neuen Computer ran?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

├ťberraschung.....

Hallo, Lisa,
sehr gut !!! Da denkt man:

Mann, oh Mann, was bahnt sich
da f├╝r eine Krise an....
Welch schwere Gedanken,
man ger├Ąt ins Wanken....
Und dann, nee, nee,
es geht um den PC...

Gef├Ąllt mir sehr !
Liebe Gr├╝├če und noch
einen sch├Ânen, sonnigen Tag
w├╝nscht

Bearbeiten/Löschen    


Lisa1
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 17
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lisa1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Klopfstock,
nun, da ich auch bereits am neuen PC schreiben darf,
m├Âchte ich mich herzlich f├╝r diesen netten Kommentar bedanken und w├╝nsche gleichfalls ein sonniges Wochenende.
Gru├č Lisa

Bearbeiten/Löschen    


Nachtigall
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lisa 1,

Dein Humor ist einfach herrlich, die Pointe eine echte ├ťberraschung. Toller Text.

von Herzen lachend
Alma Marie

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hm,

schlie├če mich den worten meiner vorredner an und vergebe 10 punkte. ganz lieb gr├╝├čt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Lisa1
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 17
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lisa1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Nachtigall, Hallo Flammarion,
ich danke f├╝r die Ehre und eure lieben Kommentare und es freut sehr zu wissen, dass es euch ein wenig am├╝siert hat
Liebe Gr├╝├če Lisa

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!