Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
268 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Schwachstrom
Eingestellt am 21. 04. 2008 14:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schwachstrom


Des Schöpfers Kraft - tagwerkverbraucht,
sein Atem wehte schlapp;
so ward dir Schwachstrom eingehaucht,
der dir ein Leben gab.

Kaum hörbar kam dein erster Schrei,
man päppelte dich auf.
Dem Vater warst du einerlei -
die Mutter nahm's in Kauf.

Du schlossest niemandem dich an,
trugst stets den Kopf gesenkt;
mitleidig ward dir dann und wann
ein karger Gruß geschenkt.

Den Hintergrund zum Bleibeort -
Bestimmung oder Pflicht?
Du fragtest Wände, doch von dort
kam dir die Antwort nicht.

Wagtest nach vorn du einen Schritt,
wies man dich aus der Bahn;
so sehr es auch ins Herz dir schnitt,
dein Mühen war vertan.

Man trieb dir Seelendornen ein -
die Furcht hielt auf dich zu.
Nach Jahren wollt' ich Freund dir sein -
wer aufschrie, warst nicht du.

Dein kalter Blick fuhr mir ins Mark -
was sich entlud war Sturm.
Dies eine Mal sah ich dich stark
und mich als schwachen Wurm.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Version vom 21. 04. 2008 14:33

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Inge Anna

Gefällt mir in Sachen Sprache, Aufbau und Thematik ausserordentlich gut. Einzig die Metrik ist noch etwas verbesserungswürdig; man kommt bei Lesen doch hie und da noch etwas ins Stocken. Arbeitest Du noch mal dran?

Gern gelesen

Jürgen
__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!