Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
89 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART
Schwäbische Dorfg'schichta 2
Eingestellt am 14. 10. 2004 19:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Aurelio
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2004

Werke: 22
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hart aber herzlich

Der Kartoffelsalat


Wie jeden Sonntag ging der Hofer Toni nach der Kirche ins Zollhaus zum Frühschoppen. Und wie jeden Sonntag fanden sich auch diesmal wieder drei Partner für ein Kartenspiel. Doch die heutigen drei Partner waren Junggesellen und diese mussten mittags nicht pünktlich zu Hause sein. Bald war es zwölf Uhr. Die Wirtschaft leerte sich. Nur die Kartler waren noch nicht fertig. Sieben Striche mussten noch gespielt werden.
Ein Uhr war es bis der Toni schliesslich den Nachhauseweg antrat. Schon beim Eintreten in die Stube hörte er von der Küche ein bekanntes Schimpfen. Doch er ignorierte es und setzte sich, wie wenn nichts gewesen wäre, an den Tisch.
Seine Gattin brachte das Essen mit der akkustischen Vorspeise: “'S Fleisch isch verbrota, aber do bisch selber schuld!“
Nun musste natürlich auch der Toni irgendetwas zum Maulen suchen und er fand es. “A so a Kartoffelsalat, ja Pfui Teifel! Der isch ja ‘Furztrocka‘ und derzua no ‘Arschkalt‘, so was kannsch ja net essa!“
Doch sofort ertönte aus der Küche die passende Antwort:
“Well d‘ zpät komma bisch! Wärsch um zölfe do gwesa, wia sies ghert. Do war der Kartoffelsalat no sche batzig und soichwarm.“
© ag böck 2004


__________________
Andreas Georg Böck DE-86199 Augsburg

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Sitten und Gebräuche

Sollte man dazu noch anmerken, das der Schwoab seinen
Kartoffelsalat mit warmer Brühe übergießt?

Bearbeiten/Löschen    


GabiSils
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 1
Kommentare: 1405
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GabiSils eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Selbstverständlich tut er das, ane, sonst schmeckts doch nicht. Der Badenser tut das auch.
[/plauder]

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ih,

pfui teufel, heiße brühe über den kartoffelsalat!?
aba die jeschichte is supa.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!