Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
256 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Schwanger
Eingestellt am 22. 03. 2006 15:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
dede
Hobbydichter
Registriert: Mar 2006

Werke: 4
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dede eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das war`s,
totenstille,
vergess die Pille!

Du bekommst`s nun,
was tun,
dein Leben,
futsch!

1000 Teile,
keine langeweile!

Nun ist`s,
was du bist,
neuer Mensch,
alter Körper!

One-night-stand,
fremdes Bett,
wars nett?

Ist es ein pein,
das Schwangersein?


__________________
gruß dede

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hallo dede,
nimm`s mir nicht übel, aber das gedicht ist echt
anstrengend zu lesen!
die reime tun es nicht und inhaltlich sagt es ebenfalls
wenig, obwohl mir die thematik sehr ergiebig vorkommt.
manche stellen bleiben mir ganz rätselhaft, z.b.:

quote:
1000 Teile,
keine langeweile!

vg, denschie

edit:
nun lese ich, dass du erst 13 bist und ich fühle
mich bemüßigt, meinen kommentar noch etwas zu ergänzen.
das gedicht gefällt mir nach wie vor nicht, aber ich bin
eben davon ausgegangen, dass es ein mensch geschrieben hat,
der über gewisse erfahrungen bez. schwangerschaft und
sexualität verfügt. dem ist vermutlich nicht so.
vielleicht wäre das ein tip: schreibe lieber über etwas,
bei dem du dich ein bisschen auskennst. das hineinfühlen
oder die vorstellung ist dir hier nämlich eher nicht
gelungen.
d.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!