Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
260 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Schwarz auf Weiß
Eingestellt am 03. 11. 2003 11:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



Schwarz auf Weiß


Wenn jemand von Euch
der wahren Liebe begegnet,
bestellt ihr einen schönen Gruß von mir
und bittet sie um ein Autogramm für mich.

So habe ich es wenigstens
Schwarz auf Weiß,
daß sie existiert.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


caruso
Guest
Registriert: Not Yet

Stelle Dir jeden Tag wo immer du auch stehst und gehst vor, wie sie lächelnd auf Dich zukommt, Dich in den arm nimmt und Du sehr, sehr glücklich bist.

Und du wirst erleben wie sie zu Dir kommt: Lächelnd und glückverheissend!

Einen schönen Tag wünscht caruso

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hochform

Liebe Stoffel,

Du bist ja wieder in Hochform! Knapp und geschickt hast Du Deine Zweifel ausgedrückt, und die Liebe zu personifizieren , ist in diesem Fall ein guter Kunstgriff.

Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


seebaer
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 23
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seebaer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Stoffel,

Liebe kann man(n)/frau nicht erzwingen, oder erwarten. Sie passiert einfach. Und das kann sehr schnell gehen.

Gruß
__________________
seebärEs gibt zwei Unendlichkeiten, die eine ist die unendliche Dummheit der Menschen, die andere, die Unendlichkeit des Universums. Bei der Unendlichkeit des Universums bin ich mir nicht sicher. Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
guten Abend Ihr drei...

@ Caruso..
das hab ich und ich war es.
Würde ich sonst so..etwas schreiben?*smile*

@ vera-lena..
bevor ich das las, dachte ich dauernd an "Kunstfehler".*smile* Nun lese ich von einem "Kunstgriff". Danke.

@ seebär...
ja, es ging "sehr schnell". Ohne Zwang...aber als alter Seebär musst Du ja wissen:
Wer mal eine Insel entdeckte, will sie nicht wieder so schnell hergeben....oder so ähnlich...*lach*

Mir fällt heut nichts gscheites ein, die "Hochform" war wohl nicht hoch genug...
aber ich hab mich über Euren Besuch gefreut.

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Miriam
Guest
Registriert: Not Yet

Kleine Ermunterung an Stoffel:

Man soll nie die Hoffnung aufgeben!!!

Gefaellt mir gut, Deine knappe und praezise Aussage. Damit kann sich ein jeder identifizieren.

Gruss

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!