Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92264
Momentan online:
412 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Schwarze Forschung
Eingestellt am 20. 05. 2006 08:55


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Lonelysoul
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 104
Kommentare: 203
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lonelysoul eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


2.Version

Schwarze Forschung


Im Kreislauf
der Absonderlichkeit findet sich
Homo sapiens
experimentierfreudiger Fressapparat
der am Rande
jenseits
des Vorstellbaren
ein bizarres Ma├č
Geschmacklosigkeit verspeist


(Dank an Noel!)





Schwarze Forschung


Im Kreislauf
der Absonderlichkeit
findet sich
des Homo sapiens
experimentierfreudiger
Fressapparat
der am Rande
jenseits
des Vorstellbaren
ein bizarres Ma├č
an Geschmacklosigkeit
verspeist




__________________
Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich Schiller)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Sehr sch├Ân, liebe Lisa. Ich finde es gar nicht so experimentell, sondern vielmehr treffend und scharf skizziert mit einem kritischen Auge f├╝r die eigene Rasse.
Wirklich, sehr gut geschrieben.

LG
Sandra

Bearbeiten/Löschen    


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lonelysoul,

Du bedienst mit diesem Gedicht Emotionen, die die Menschheit ganz sicher nicht weiterbringen. Das zur Erkl├Ąrung meiner Wertung.

Sch├Âne Gr├╝├če, NDK

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

@NDK

die besten Gedichte der Welt halten der Menschheit in kritischer Weise einen Spiegel vor. Nur ├╝ber sich u. sein Tun nachzudenken bringt den Menschen weiter.

(Dies von mir nur als Erkl├Ąrung ├╝ber die Unsinnigkeit deiner Aussage. Wo kann man eigentlich Kommentare bewerten?)

Sandra

Bearbeiten/Löschen    


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@ Sandra

├ťber die "Sinnigkeit" meiner Aussage bestimmst nicht Du.

Sch├Âne Gr├╝├če, NDK

Bearbeiten/Löschen    


Lonelysoul
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 104
Kommentare: 203
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lonelysoul eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Den Text habe ich geschrieben
nachdem ich ein Buch
├╝ber schwarze Forschung gelesen hatte,
er hat nichts mit einem erhobenen
Zeigefinger oder ├Ąhnlichem zu tun.
Es sind einfach die Eindr├╝cke
die dabei entstanden sind.

Habt vielen Dank f├╝rs lesen und kommentieren!

Sch├Ânen Sonntag
und herzliche Gr├╝├če

Lisa
__________________
Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich Schiller)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!