Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
297 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Schwarze Witwe
Eingestellt am 27. 11. 2005 01:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Schwarze Witwe

Ich spinne ein Netz
aus meinem roten Faden;
geduldig, ordentlich und fest,
für deine Geheimnisse:
die flatterhaften Fliegengewichte
und die schweren Seelensteine.

Ich spinne ein Netz
aus meinem roten Faden.
Behutsam wie deine Hand
auf meinem Haar,
lege ich sie hinein;
mit jedem Bein, gebe ich Acht,
dass ich keins übersehe, verliere,
keins fallen lass.

Ich spinne ein Netz
aus meinem roten Faden,
verschließe es sorgsam und gut.
Zwischen den wilden Erdbeeren
verstecke ich es im Sommer.
Im Herbst kann es
im Schneckenhaus ruhen.
!
!
!
!
!
!
!
!
!
Ich seile mich ab
an meinem roten Faden,
in Eile,
für eine Weile
hinab
zum geheimen Gemahl.
Doch beiß ich ihn nicht,
gemäß der Natur,
nach dem feurigen Liebesspiel
mit dem giftigen Kuss.
Ich begnüge mich leise,
beiße andeutungsweise,
so hat auch Herr Spinne Genuss!








__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Honey
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 58
Kommentare: 157
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Honey eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo ENachtigall...

ein schönes Werk mit einem gelungenen, humorvollen
Schluß... gefällt mir

lg
Honey

Bearbeiten/Löschen    


Kasper
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2005

Werke: 22
Kommentare: 61
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kasper eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo ENachtigall

Ein ausgezeichneter Text mit manigfacher Auslegungsmöglichkeit.........besonders gefallen mir die letzten Zeilen: ...nach dem feurigen Liebesspiel....so hat auch Herr Spinne Genuss!
- könnte vom virtuosen Erhardt Heinzi stammen

lg
Kasper

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo Honey, hallo Kasper,

freut mich, Euer Lob über dieses schon fast vergessene Gedichtchen zu lesen.

Die humorvolle Wendung zum Schluss zu schreiben, hat mich selbst amüsiert!

Gute Nacht
Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!