Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
550 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Schwarzes Licht
Eingestellt am 28. 06. 2008 16:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Nachtigall
Häufig gelesener Autor
Registriert: Feb 2002

Werke: 118
Kommentare: 664
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schwarzes Licht

Der Wind weht Sterne herbei und spaltet mein Haar. Ich suche die Begegnung mit diesen ANDEREN Menschen, den Menschen, die Nachtgesichter tragen. Ich kenne ihre Geschichten und ihre Ausreden.
Tagsüber bauen sie ebenso, wie die Schläfer der Nacht, ihre Paläste und sind Könige, doch in der Dunkelheit beginnt IHR wirkliches Spiel.

Wenn sie sich das Salz zuspielen setzen sie ihre Larven auf, dann runzelt sich keine Stirn mehr an den Tischen auf denen sich Jetons stapeln. Im leisen Surren der Kugel schuldenfrei zu werden, ihre Hoffnung die sich in Karten blauäugig spiegelt, lässt sie wie Perlen aufgereiht am Strumpfband der Nacht ausharren und doch werden sie erschlagen von einem einzigen Wimpernschlag.

Sie werden wieder kommen, wie jede Nacht, die Jugend grell aufgetragen, während ihnen das zu eng gewordene Mieder die Röte auf die Wangen treibt.
Sie wissen wie viel Schmerz sich hinter einem Lachen versteckt.

__________________
Die Schönheit erklärt man nicht, man empfindet sie (Peter Rosegger).

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!