Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
523 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Seelenflügel
Eingestellt am 18. 07. 2007 23:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
anbas
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Seelenflügel

Manchmal wünschte ich mir Flügel. Mit ihnen schriebe ich Worte meiner Seele in den Himmel. Worte, die mein Verstand nie finden würde, doch nach denen sich mein Herz schon seit ewigen Zeiten sehnt.

Manchmal wünschte ich mir Flügel. Durch die Lüfte vogelgleich gleitend - Tränen der Freude, wie Diamanten funkelnd im Sonnenlicht. Ich sänge und schriee Töne und Lieder, entsprungen aus den Tiefen meines Herzens. Allein das Universum könnte sie verstehen. Doch all jene, die mich hörten, würden spüren, dass dort am Himmel eine Seele sich befreit.

Manchmal wünschte ich mir Flügel. Keine goldenen Schwingen, wie in manch Mythen beschrieben. Große Flügel sollten es sein, kraftvoll und weit gespannt. Flügel, die mich spielend leicht sanft gen Himmel trügen. An die Grenzen zum Universum, der Freiheit meiner Seele.

Manchmal wünschte ich mir Flügel. Doch meine Seele sucht den Himmel auf Erden. - Und darum bin ich noch hier.

__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Version vom 18. 07. 2007 23:49

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


9 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!