Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
59 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Seelenwinter
Eingestellt am 01. 05. 2003 15:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gonzo Gonzales
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 35
Kommentare: 136
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Seelenwinter



Kann nicht sagen

wie lange Winter währen
von einer Seele genährt

wie lange Schmerzen wachsen
bis die Träne gefriert

wie lange man besteht
von allen Seiten umringt

wie lange es dauert
bis der Frühling beginnt

__________________
jeder mensch wird als original geboren,
aber die meisten sterben als kopie

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Platoya
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2003

Werke: 17
Kommentare: 35
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Seelenwinter

Hallo Gonzo Gonzales,

ich wüsste keine präzise Antwort auf diese Fragen, weiß nur, dass erstens so ein Seelenwinter zum Dauerzustand werden kann, und zweitens, Dein Gedicht mir sehr gut gefällt.

Schöne Grüße.

Petra

__________________
aus Verzweiflung glücklich

Bearbeiten/Löschen    


Gonzo Gonzales
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 35
Kommentare: 136
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hi

Schade, dass du die Antworten auf diese Fragen nicht weißt...
Durch deine Antwort hast du mir aber auf einem anderen Gebiet ganz schön weitergeholfen, jetzt habe ich wieder viel mehr Lust zu schreiben ( DANKE ).


Liebe Grüße

Markus
__________________
jeder mensch wird als original geboren,
aber die meisten sterben als kopie

Bearbeiten/Löschen    


trölvkinger
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Apr 2003

Werke: 2
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo!

Irgendwann folgt auf jeden Winter ein Frühling, so lang und eisig er sich auch hinziehen mag. Deine Worte jedenfalls mag ich, sie haben mich persönlich angesprochen und lassen mich in herrlich melancholischen Erinnerungen an einen langen und eisigen Winter schwelgen...

Liebe Grüße

Bearbeiten/Löschen    


Gonzo Gonzales
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 35
Kommentare: 136
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
servus

Hoffe, dass auf diesen Winter ein Frühling folgt...
Zu lange der Kälte ausgesetzt, vermag kein Keim im Boden zu überdauern. Und wenn es dann doch Frühling wird, ist keiner mehr da, der davon profitieren kann.


Liebe Grüße

Markus
__________________
jeder mensch wird als original geboren,
aber die meisten sterben als kopie

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!