Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
148 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sehnglücklich
Eingestellt am 24. 11. 2003 07:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
mara
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 23
Kommentare: 164
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mara eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sehnglücklich


Unendlichkeit
die sich
an meinen Finger schmiegt
von dir kam sie
und bleibt
bei dir und mir
wie der Frieden
auf deiner Brust
und die Liebe
in deinen Augen
Sehnglücklich
bin ich
in deinem Herzen

endlich frei


__________________
Soll doch in einem Kellerfach verwesen, was ich schon viel zu lange bei mir trag. (Ein Abgesang an meine alten Gedichte...)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
sehnglücklich

hallo mara,

dein sehnglücklich gefällt mir gut.du hast mir ein leichtes lächeln auf meine lippen gezaubert und ein leuten in meine augen gebracht, weil ich sehnglücklich an mein freund denke.
danke!!

schon alleine das wort "sehnglücklich" find ich einfach supi.und dann noch dein spruch von mark twain,gelungen. ;-)

wünsch dir einen schönen tag,

gruß pipi
__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Auch wenn ich Gefahr laufe wegen "Plauderei" ausgeblendet zu werden: pipi b. hat recht. Sehnglücklich ist eine wunderschöne Wortschöpfung! Werde ich mir bestimmt merken!
Dein Gedicht it toll.Eine Frage: Wieso diese Anordnung der Zeilen? Gibt es einen Grund dafür? Ich finde, dadurch wirkt das Ganze "unruhig", was es beim lesen überhaupt nicht ist!
Schönen Abend! IKT:-)

Bearbeiten/Löschen    


hazweio
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Mara!
Sehnglücklich .......Sehnsucht und doch glücklich....ja!!

gefällt mir sehr!
LG
Lothar

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Mara,
wie schon an einer anderen Stelle, muß ich sagen,
daß mir Dein Gedicht sehr gut gefällt
Sehnglücklich - eine wunderbare Wortschöpfung
aus Sehnsucht und Glück!!!!

Liebe Grüße
von Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Venus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ja, das ist wahrlich ein problem, wenn man einfach nur von herzen gerne ausdrücken möchte, dass etwas gefällt und ruhig ruhen darf, ohne anstrengung und mit einem lächeln ob der wundersamen wortwahl.
ich kann die unruhe nicht erkennen, die durch deine zeilenbrüche entstehen sollen.
hab' selbst oft kritische kommentare wegen der meinen und bin (nicht nur alleine deshalb) etwas unsicher.
nun bin ich sehr gespannt auf deine antwort hierzu.

recht herzlichen gruß,
Venus
__________________
den wind im rücken, sterb ich mich ein
in den großpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!