Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
344 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Sehnsucht,, Liebe, Weisheit
Eingestellt am 01. 08. 2003 12:18


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sehnsucht, Liebe, Weisheit

Die Sehnsucht sprach:
Wie sieht er aus?
Hol ihn sofort hierher ins Haus!

Die Liebe sprach:
Soll ihm das frommen?
Er wird schon von alleine kommen.

Das Mädchen sprach:
Ach hätt ich doch
statt Sehnsucht nur die Liebe noch.

Der Weise sprach:
Mein liebes Kind,
mit Seufzen nur die Zeit verrinnt.
Die Liebe schenkt dir bunte Flügel.
Sie trägt dich über Meer und Hügel
wo dich die Sehnsucht hin bestellt,
dorthin und sei’s das End der Welt.

Der Knabe bog flink um die Ecke,
kroch rasch hervor aus dem Verstecke
und sprach: Ich bin das End der Welt,
ein Leben lang dir zugesellt.

Das Mädchen fand ihn wunderschön,
am End der Welt blieb's ewig stehn.





__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Vera-Lena

Ein Liebesgedicht zum Schmunzeln. Schön geschrieben.

Aber dieser Satz:
mit Seufzen schnell die Zeit verrinnt.

Kann man da nicht etwas anderes schreiben. Wer seufzt hat Zeit, da vergeht die Zeit nicht so schnell.


Und im letzten Satz das "drum", klingt wie reingepreßt.

Liebe Grüße
Herr Müller

__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
geändert

Lieber Herr Müller,

danke für Deine Antwort, dein Lob und Deine Hinweise. Mit diesen beiden Stellen war ich auch nicht ganz glücklich. Ich habe es jetzt geändert.

Einen schönen Nachmittag noch.))))
Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nu genau

so ist es schön zu lesen.

ich kann es nicht lassen:
sein End der Welt blieb's ewig stehn
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


lokisskald
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 19
Kommentare: 34
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wunderschön


lieben Gruss
lokisskald

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
danke

Hallo, lokisskald,

danke für Deine Antwort!)))

Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!