Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
210 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Sehnsucht der Steine
Eingestellt am 08. 06. 2002 21:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Manuela Hain
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2002

Werke: 9
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Manuela Hain eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Sehnsucht der Steine

In jedem Stein
kannst du seine Sehnsucht fühlen
eines Tages ein Edelstein zu werden.

Die gleiche Sehnsucht
kannst du spüren
wenn du in dich hinein horchst.

Dann hörst du,
wie deine Seele leise ruft,
dich bittet aufzuwachen
um gemeinsam mit ihr
einen Edelstein aus dir zu machen.



Copyright 2002 by Manuela Hain (622)
Hier klicken

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
auf der suche nach edelsteinen vergessen wir die wahren wunder

diamanten entstehen durch den immensen
druck der jahrmillionen aus schwarzem
kohlenstoff.
ich gebe mich mit dem wunder eines
in der sonne glänzenden kieselsteins am
flußufer zufrieden.

gruß
margot
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Manuela Hain
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2002

Werke: 9
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Manuela Hain eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Edelsteine

Das Gedicht war eigentlich ganz anders gemeint.
Natürlich steht es jedem frei, daß herauszulesen, was er/sie möchte.

Liebe Grüße
Manuela

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
an liebsten lese ich walt withman

stimmt, mir sind edelsteine in diesem sinnzusammenhang
suspekt.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Manuela Hain
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2002

Werke: 9
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Manuela Hain eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nochmal die Edelsteine

Hatte mir dabei eigentlich nur gedacht, dass ja eigentlich jeder "unscheinbare" Stein ein Edelstein werden kann. Also sozusagen ist alles schon in einem selbst drin.

Liebe Grüsse
Manuela

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
man muß sich nicht immer einig sein

warum nennst du es dann "sehnsucht der steine"?
wenn doch alle noch so häßlichen steine in ihrem
innern schon edelsteine sind ...
ich las dein gedicht nochmals, um einer fehlinterpretation
meinerseits vorzubeugen. vergeblich. dein edelsteingedanke
ist übermäßig direkt. das ist so ähnlich, wie wenn mir
dolly buster ihren busen zeigt und sagt: so einen
hättest du doch auch gerne -
ne,ne,ne
doch bin ich froh über deine letzte post.
das läßt hoffen.

margot
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!